Einlagen für Schuhe richtig einsetzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

abgesehen davon, dass du deine Füße + Einlagen neu vom Arzt ansehen lassen solltest, ist es mit den Einlagen wie mit den Schuhen. Sie sind dem linken bzw. rechten Fuß und umgekehrt angepasst. D.h. die Wölbung des Fußes ist auf dieser jeweiligen Seite. Schnurgerade sind diese Dinger nun mal nicht, deswegen merkst du auch, wenn du die Einlagen in den falschen Schuh gesteckt hast.

Danke, hab sie jetzt richtig rum an. Werd aber ganz sicher nicht wieder so teure Dinger kaufen, die passen schon noch.

Wenn du die vor Jahren gekauft hast lieber gar nicht ohne das du den Orthopäden die Einlagen nochmals kontrollieren lässt.

Das hilft mir jetzt mal gar nicht.

Was möchtest Du wissen?