Eingewachsener Zehnagel? Schwellug?

 - (Gesundheit und Medizin, Schmerzen, Zehnagel)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwer zu sagen habe auch mal das Problem gehabt und bin sehr spät zum Arzt gegangen wo es schon sehr angeschwollen war.Würde dir den Rat geben nicht den selben Fehler zu machen.Geh am besten zum Arzt der weiß im Normalfall was das genau ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sieht eher wie eine Nagelbettentzuendung aus. Hast du antibiotische Salbe zuhause? (Auch Augensalbe funktioniert wenn du die rumliegen hast). Wenn nicht - Hausarzt.

Ausserdem hilft, den Fuss in warmem Waser mit Jod zu baden.

Auf so einem verschwommenen Foto etwas zu erkennen ist schon schwer.

Im Zweifel zum Arzt gehen wäre eine sinnvolle Option.

Der Nagel sieht gar nicht eingewachsen aus, die Ecken liegen ja frei. Du kannst dir ein Fußbad machen, und den Nagel dann in Form schneiden.

Arzt oder mindestens Podologie. Wenn das erstmal eitert fängt der Spaß richtig an.

Was möchtest Du wissen?