Eingewachsener Zehennagel welcher Arzt?

5 Antworten

Bin auch bald soweit. Laut meiner Recherche zuerst zum Hausarzt der schaut sich das an, verschreibt vllt ne creme und überweist dann weiter.

Sollten klammern gesetzt werden oder das ganze beschnitten werden muss man dieses selbst bezahlen. Das einzige was übernommen wird ist das ziehen des Kompletten Nagels wenns nicht anders geht.

Gudde Besserung

Zum Chirogen der Operiert dich. Ich habe es genauso gemacht und meiner ist nun wieder in Ordnung. Du kannst meist ohne Überweisung da hin.

@teuflischerPhil

Danke, hat er da was abgeknippst oder gezogen ?

@RiddickBln

Er hat den Nagel an der Seite abgeschnitten wo er eingewachsen war und allen Wildwuchs rausgeschnitten. Und alles am Ende Wieder vernähnt

Ich habe das immer mit ner nagelschere und zähne zusammenbeissen gelöst.

aber selbst wenn du beim hausarzt falsch bist, wird der dich weiterverweisen und dann wird dir geholfen.

Hab das auch mit der Nagelschere versucht aber dadurch hat sich das nur verschlimmert

Medizinische Fußpflege kann ich dir empfehlen.

Ansonsten zum, Dermatologen oder Chirurgen.

Zum Hausarzt. Er kann dich überweisen.

Zum Hausarzt. Der Überweist dich ggf. woanders hin

Woher ich das weiß:Beruf – Pflegedienstleiter

Was möchtest Du wissen?