Eingewachsener Zehennagel: Grund zum zu Hause bleiben?

5 Antworten

Es ist auf jeden Fall ein Grund zum Arzt zu gehen und die Sache sofort beheben zu lassen. Es nützt doch nichts, wenn Du wegen der Prüfungen die OP erst im nächsten Jahr machen lässt, wenn Du wegen der Schmerzen nicht zur Arbeit gehen und Dich nicht konzentrieren kannst.

Jop das hatte ich auch vor, doch wie gesagt hatte ich noch nie Probleme damit bis jetzt.

Dann gehe dochmal zur Fußpflege die machen sowas auch eine Bekannte hatte es auch seid sie damit zur Fußpflege geht ist es gut. Versuche es mal.Sie geht Regelmäßig alle 6 Wochen. L.g

Willst Du denn ohne Schuhe zur Arbeit?

Ich denke, das ist ein Grund, zu Hause zu bleiben und zum Arzt zu gehen!

Doch solltest Du nicht allzulasnge Warten um die OP zu machen, denn besser wird das nicht werden, auch wenn gerade jetzt der Zeh so schlimm ist, musst Du aiufpassen dass er nicht anfängt zu Eitern, ( wnn er das noch nicht tut)

Mein Sohn hastte dasselbe Problem und man musste seine grosse Zehe sogar als Notfall operieren, denn der Arzt sagte damals, dass sowas schnell eine Blutvergiftung geben könne! Wenn Du es jetzt machen lässt, ist das schnell wieder gut, sobaldder Eiter raus ist, tut es nicht mehr so doll weh, ich denke jetzt mal, dass der Zeh auch eitert, denn meistens tun sie das, das ist das, was den grossen Schmerz macht!

Ich rate Dir deshalb, lass es bald operieren und Du hast Ruhe!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Ein Arzt Besuch ist jetzt ein guter Grund nicht zur Arbeit zu gehen.Das kann auch mit Salbe behandelt werden.Mein Sohn macht schon seit Wochen damit rum und geht zur Schule.Allesa gute juweda

Was arbeitest du denn? Einen Bürojob kannst du trotzdem machen. Musst halt Schlappen enziehen...

Aber wenn es so schlimm ist, solltest du nochmal zum Arzt gehen, damit er sich anschaut. Eine medizinische Fußpflege kann auch oft helfen.

Ja ist ein Bürojob, nur ist mein Arbeitsplatz 45km von mir entfernt und fahren jeden Tag mit dem Zug und der U-Bahn. Bis ich dort bin dauert es seine Zeit und ich besitze keine Schlappen. Ich habe nur feste Schuhe.

@NoHypocrite

Also ich an deiner Stelle, würde mich heute krank melden. Anschließend versuchen für den heutigen Tag einen Termin bei einer Fußpflege zu bekommen. Und je nachdem was die sagt anschließend direkt einen Arzttermin machen und mit Schlappen kaufen gehen oder mich darüber freuen, dass mein Problem gelöst worden ist/deutlich besser geworden ist.

Das "Problem" an der Sache ist, dass deinem Zeeh nicht geholfen ist, nur weil du heute zuhause bleibst. Das kann dir dann ja jeden Tag so gehen bis zu deinem Termin im neuen Jahr...

Was möchtest Du wissen?