Eingewachsene Zehnagel mit Enzündung?

12 Antworten

Gehe mal zu einer med. Fußpflegerin. Hatte das Gleiche auch sie hat mir geholfen den Nagel frei zu schneiden. Nicht immer zum Chirurgen gehen die schneiden zu gerne und du läufst 14 Tage wie son Opa oder ne Oma durch die Gegend.

Meistens muss das operiert werden!
Ich kenne mehrere Leute, die das auch hatten und es musste bei denen immer operiert werden.
Ich würde lieber sofort zum Hausarzt gehen der kann dir bestimmt helfen.
Und warte damit auch nicht zu lange, nicht das es schlimmer wird.
Gute Besserung!

Geh am besten mal zu einem Podologen wenn das wieder abgeheilt ist. Der gibt dir Tipps wie du die Nägel richtig schneidest, so dass es nicht mehr einwächst 

Versuch es doch einmal bei der Fußpflege. Entweder sie können dir dort helfen oder sie sagen dir, dass du dich an einen Arzt wenden solltest.

Ich würde erstmal Rat beim Hausarzt holen, der kann dich dann an einen Facharzt überweisen wenn er nicht weiter weiß. 

Was möchtest Du wissen?