Eingetrocknete Creme entfernen?

2 Antworten

Damit würde ich mal zum Hautarzt gehen. Für hartnäckige Verfärbungen nahm man früher Terpentin, da aber hier deine Haut evtl. geschädigt wird, würde ich dringend zum Hautarzt gehen und fragen, wie die Creme entfernt werden sollte.

PS

Creme, die nicht eingezogen ist, nimm man normalerweise ab und man wäscht sich am Ende oder Anfang des Tages. Es ist also keine gute Idee, Creme über mehrere Tage draufzulassen.

PPS

Du kannst versuchen, dich mit Sonnenblumenöl oder Ähnlichem einzureiben und das mit Haushaltstüchern abzunehmen und damit etwas von der Bräunungscreme zu entfernen. Die löst sich ja ggf. eher in Fett und Sonnenblumenöl oder Olivenöl wäre völlig ungefährlich. Wenn das nicht klappt aber bitte sofort zum Arzt!

echt vielen dank für den tipp werd mich gleich mal mit sonnenblumenöl einreiben an ein paar stellen und gucken ob es funktioniert, soll ich mich nur damit einreiben oder es evtl auch was drauf lassen?

@Groovey

Vielleicht dick einreiben, etwas (2 min) drauf lassen und dann mit einem Waschlappen (trocken) abnehmen und mal schauen, ob von der Bräunungscreme etwas abgeht. ODER vorher mal in die Apotheke gehen und fragen, falls du eine in der Nähe hast.

Du hast dich jetzt die ganzen Tage nicht gewaschen ???

Geht's noch?

doch nicht falsch verstehen ich bin teilweise 3 mal am tag baden, um es zu versuchen rauszubekommen

Was möchtest Du wissen?