Einfluss auf Gleichgewicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das chemische Gleichgewicht (die Gleichgewichtskonstante) hängt ausschließlich von der Temperatur und (bei Gasreaktionen) vom Druck ab. 

Naja, die Zugabe von Edukten oder die Wegnahme von Produkten verschieben das Gleichgewicht ja auch zu den Produkten..

@kamilla92

Dabei verschiebt sich das Gleichgewicht, sondern es wird gestört. Nimmt man etwas weg oder gibt etwas hinzu, reagiert das System so, dass sich am Ende wieder die GGW-Konstante einstellt. 

@HYDR4ZIN

Dabei verschiebt sich nicht das GGW...sollte es eigentlich heißen. 

@HYDR4ZIN

Ah ok, danke. Und wird das Gleichgewicht auch durch Inertgase oder Lösungsmittel gestört oder haben die keinen Einfluss? 

@kamilla92

Durch die Zugabe von Lösungsmittel oder Gas veränderst Du (unter isobaren Bedingungen) ja lediglich die Konzentrationen. Da aber alles im selben Volumen stattfindet, verändern sich  Produkt- und Eduktkonzentrationen in gleicher Weise, sodass das Verhältnis unverändert bleibt. Also nein. 

@HYDR4ZIN

Ok vielen Dank :) 

An sich haben sie keinen Einfluss, solange sie mit keinem der im Gleichgewicht vorkommenden Stoffe reagieren. Reagieren sie, muss der Einfluss individuell genannt werden.

Was möchtest Du wissen?