Einer Frau in High Heels den Sitzplatz im Bus überlassen?

24 Antworten

Ja meistens ist es so, dass nur alten und gehbehinderten Leuten Platz gemacht wird. Wenn es nicht ganz so offensichtlich ist, dass Dir das Stehen schwerfällt, insbesondere wenn man jünger ist, machen die Leute eher weniger Platz. So ist meine Erfahrung schon gewesen.

Ganz ehrlich: Ich mache fast niemandem Platz, wenn ich sitze. Ich bin stark übergewichtig und kann nicht gut stehen. Außerdem hätte ich dich vielleicht angestarrt, weil ich auf High Heels abfahre.

Naja haste dir selber eingebockt, also warum dann eine sitzplatz anbieten. Daran hätte man vorher denken müssen, bei der Schuh wahl.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nein. Dass du High Heels trägst, ist deine Sache. Du könntest auch normale Schuhe tragen. Was anderes ist es bei älteren und gehbehinderten Leuten.

Ich denke nicht, dass Du ein Anrecht auf einen Sitzplatz hast, nur weil Du Dich für ein paar High Heels mit 13 cm hohen, dünnen Absätzen entschieden hast. Vielmehr haben ältere, gebrechliche Menschen oder Schwangern und Mütter mit kleinen Kindern ein Anrecht auf einen Sitzplatz und selbst denen wird nur sehr selten ein Sitzplatz angeboten. Denn Du hast ja Deine Situation irgendwie selber herbeigeführt, in dem Du Dir die High Heels angezogen hast und Dich entschieden hast mit dem Bus zu fahren. Denn Du solltest ja selber wissen, dass man im Bus auf High Heels keinen allzu festen Stand hat und darauf zu spekulieren, wenn ich High Heels trage und der Bus voll ist, dann wird schon irgendjemand aufstehen und mir seinen Platz anbieten, ist einfach nicht richtig.

Was möchtest Du wissen?