Einen Tag zu früh in die Pillenpause. Sollte die Periode nun auch einen Tag eher kommen?

2 Antworten

Mädl nein...

Dei Pille ist eine sehr sichere Verhütungsmethode, die keine negativen Auswirkungen auf die zukünftige Fruchtbarkeit hat. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie die Tablette regelmäßig einnehmen. Hilfreich ist dabei z. B. die Pille neben die Zahnbürste zu legen und sie entweder morgens oder abends immer vor dem Zähneputzen zu nehmen. Einige Medikamente wie zB. Antibiotika können die Wirksamkeit der Pille herabsetzen.Vermindert ist dieWirksamkeit auch bei Erbrechen und bei Durchfall, da die Hormone der Pille vom Körper nicht ausreichend aufgenommen oder zu schnell ausgeschieden werden. Sie können die Pille jederzeit absetzen und können grundsätzlich gleich darauf wieder schwanger werden. Auch eine langjährige Einnahme der Pille hat keine negativen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit.

Eine Pillenpause sollte erst gemacht werden, wenn ein anderes  Verhütungsmittel angewendet wird oder ein Kinderwunsch besteht.

Mit Pille hast du keine Periode. Die Blutung kann sich verschieben, muss aber nicht.

Was möchtest Du wissen?