Eine Hälfte meiner Unterlippe ist auf einmal urplötzlich dick angeschwollen- Was kann das nur sein?!

5 Antworten

Servus aus österreich! ich habe diese äusserst seltene (10 fälle in ganz ö) krankheit,bei der lippenschwellungen spontan auftreten und sie heisst "cheilitis granulumatosa".es gibt kein heilmittel!

Das ist vermutlich ein Ödem (Wassereinlagerung). Ich hatte das auch mal und bin deshalb zum Arzt gerannt. Das verschwindet recht schnell von allein wieder.

Vielleicht im Schlaf drauf gebissen, dann verschwindet es von selbst. Kühlen schwillt ab. Wenn es anhält, kann es eine Infektion sein (dann ist es warscheinlich erwärmt).

könnte sein, dass Du Herpes hast, das hab ich auch. Ist zwar eklig, geht aber wieder weg. Allerdings krist du es, wenn du es einmal hast, immer wieder. Du kannst es einkremen.

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen dass ich eine Allergie habe oder so, zumindest habe ich mich nicht anders ernährt als sonst.

Was möchtest Du wissen?