Eine Fuellung ist aus einem zahn raus was tun?

5 Antworten

Mit Watte füllen ist keine gute Idee, einfach wegen der Speisereste. Wenn der Zahn tot ist kann im Prinzip nicht allzu viel passieren. Aber ich würde trotzdem zu einem Zahnarzt vor Ort gehen und eine neue provisorische Fpllung machen lassen. Wenn dir was rausbricht, wird später ein Ersatz immer schwieriger - und teurer.

Hilf Dir provisorisch bis Montag mit zuckerfreiem Kaugummi. Desinfiziere den Zahn wenn möglich mit einer Mundspüllösung. Das Kaugummi auskauen vor der Verwendung. Mündspüllösung und Mundhygienekaummi bekommt Du auch am Wochenende in der Apotheke. Sonst nimm, was Du bekommen kannst. Und am Wochenanfang viel Spaß beim Zahnarzt.

Du wirst es überleben, wenn der Zahn bis Montag offenbleibt. Da er eh "tot" ist und auch gezogen werden muss, wie du schreibst, würde ich einfach sehen, dass du in der Ecke gut putzt und den Zahn bzw. das Loch gut sauberhältst, dann kann dir bis Montag nichts passieren.

bei diesem zahn sollte eine wurzelbehandlung gemacht werden...ein anderer wird gezogen

@tajna

Der Zahn wird dir trotzdem nicht übers Wochenende verlorengehen, wenn du ihn schön sauberhältst.

Ber heute ist ja samstag!! muss noch 2tage warten bis ich zum zahnarzt kann. was soll ich tun?? ich kann doch nicht 2tage lang mit offenem zahn umherlaufen?? ist das nicht viel gefaehrlicher was bakterien betrifft?? habe den mund heute schon mehrmals mit wodka ausgespuelt zur desinfektion.

Es gibt provisorische Metallkappen, die mit einem Füllstoff aufgesetzt werden. Macht jeder Zahnarzt.

Was möchtest Du wissen?