eine freundin, noch nicht so alt (55) redet aufeinmal wirres zeug

5 Antworten

Kein Schwindelgefühl? Komisch. War es denn schön sonnig an dem Tag? Vllt. ein Hitzschlag? In dem Alter durchaus ein Grund für plötzliche Amnesien. Trinkt die Patientin ausreichend? Gabs familiär schon ähnliche Fälle in der Vergangenheit? Sonst irgendwelche Auffälligkeiten kurz vorher? Nieren? Wortfindungsstörung? Agnosien? Auch leichte, kaum merkliche beachten. Visuelle Auffälligkeiten? Halluzinationen? Doppelbilder? Hier fehlen eindeutig Kontextinfos. Die ganze Sache sollte dringend durch einen Neurologen/Psychiater oder psychologen mit ausreichender medizinischer Erfahrung abgeklärt werden. Jetzt aus der Ferne ein screening zu machen ist wenig sinnig.

Vielleicht steckt auch eine TIA dahinter (Vorstufe eines Hirninfarktes), der ist am besten in einem MRT mit Diffusionsgewichtung zu erkennen. Aber was ihre Freundin wirklich hat, können nur die Ärzte in dem KH feststellen, da man sie selbst nicht gesehen hat und auch entsprechende Untersuchungsergebnisse nicht genau vorliegen hat.

Könnte ein Mini-Schlaganfall gewesen sein.

Das wäre dann doch wohl kaum o.B., oder?

@Kabark

Doch. Kenne 2 Leute, wo das so war und das "Schlägle" (wie wir hier sagen) dann als Vermutung im Raum stehen blieb.

sie wurde ja wie gesagt geröngt und da schien alles in ordnung zu sein.. ist ein schlaganfall auf diesem wege nicht zu erkennen ? was ich dazu sagen muss, ist das diese frau in der letzten zeit viel psychische belastung hatte.. familiär. burn-out? oder ist sowas ausgeschlossen ?

Ich will dich nicht beunruhigen, aber das hört sich schon ein bischen danach an, als ob das Gehirn zeitweilig nicht mit den nötigen signalen versorgt war. Sowas kann ein leichter Schlaganfall sein, Blutgerinsel, die sich gelöst haben oder sonstige Schwellungen im Gehirn, die auf etwas drücken. Ist sie vor Kurzem hingefallen o.ä.? Aber ich denke, wenn sie jetzt im Krankenhaus ist, werden die das schon austesten. Auf jeden Fall super von dir, dass Du sie ins Krankenhaus gebracht hast. Das war das einzig Richtige!

Wenn es ein kleines Blutgerinnsel war, das diesen anfall ausgelöst hat, das sich jedoch wieder gelöst hat, ist es klar das die Ärzte dann beim Röntgen nichts finden... Ich würde das weiter beobachten, sie eventuell noch mal komplett durchchecken lassen, wenn die verstopfung nicht aufgelöst hat kann es sein das wieder irgendwo was verstopft....

Wie Kondensation an kalte Außenwand entgegenwirken?

Hallo zusammen,

wir wohnen in der 1. Etage eines 6-Familienhauses (1960er). Im Kinderzimmer haben wir ein kleines Schimmel- bzw. Kondensationsproblem. In der Ecke, zwei Außenwände (wovon eine Außenwand gedämmt; diese Dämmung ist schon älter), haben wir eine konstante Temperatur von 15 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 65%+, im Raum 21-22 Grad (Heizung auf 3) und eine Luftfeuchtigkeit von 55-63%. In diese Ecke steht eine Wickelkommode mit Aufsatz, sprich, sie steht von der gedämmten langen Außenwand ca. 35cm ab, von der anderen nichtgedämmten Außenwand mittlerweile 15cm. Zusätzlich habe ich dort einen kleinen Luftentfeuchter mit Granulat genau in diese Ecke positioniert. Morgens wenn unser 1,5j. Sohn wach wird, schau ich auf beide Hygrometer und stelle i.d.R. folgende durchschnittl. Werte fest (Heizung1,5, Nachteinstellung): Raum: 19 Grad, Luft 61-63, kalte Ecke 13-15 Grad, Luft 72%. Daher lüfte ich 10min oder länger, bis die Luftfeuchtigkeit in der Ecke auf unter 65%. Selten gelingt es, unter 63 zu kommen. Zudem beträgt die Temperatur dann schon 11-13 Grad. Wenn es entsprechend draußen kalt ist. Ich habe eine Liste innerhalb 2 Wochen geführt, und i.d. R. weichen die besseren Werte von den schlechteren Werte deutlich ab.

Vor 2,5 Jahren kamen die Maler und haben die Ecke mit Anti-Schimmel-Sonstwas behandelt, da hatte wir nämlich schon das Kondensationsproblem und damals war dort meine Arbeitszimmer und Hasenzimmer. Ein Käfig stand dort mit Abstand in der Ecke und wir hatten minimal Schimmel auf der Tapete.

Mit der Vormieterin habe ich gesprochen, und auch sie sagte, dass sie auch nur dort das gleiche Problem hatte und es genauso behandelt worden ist. Zeug drauf.

Nun habe ich die Wickelkommode noch weiter von der ungedämmten Außenwand gestellt, ca. 50cm. Und ich bin auf die morgigen Werte gespannt. Heizugn ist auf 2, akt. Raumtemperatur 21,5 Grad, 55%, in der Ecke 15 Grad, 66%.

Zur Info für Besserwisser. ich lüfte regelmäßig, 3-4 mal, mind. 10Minuten. Wenn die Werte in der Ecke wieder hoch sind, lüfte ich auch zusätzlich öfter. Aber ich kann ja schlecht das Zimmer auskühlen lassen und unseren Sohn da regelmäßig rausschmeißen, damit er keine Lungenentzündung bekommt.

Ach ja, in der Ecke mufft es wieder, Belag auf der Tapete war auch bereits wieder. In der Ecke befindet sich auch eine Steckdose, die mufft auch und war damals auch etwas angeschimmelt. In den anderen Räumen, haben wir keine Probleme, abgesehen vom Wohnzimmer, das Schimmelproblem liegt an der Balkonverkleidung und wird bald durch den Vermieter behoben.

Hat jemand einen guten und ernst gemeinten Ratschlag, bevor ich zum Vermieter gehe ???

VG Niccy

...zur Frage

warum blockt sie ab (frauen)?

ich (les) bin , mit drei Mädels befreundet. Darunter ist auch Lisa:

Sie sagte im Laufe der Zeit wenn wir unterwegs waren immer wieder mal das sie schon interessiert wäre , mal eine Frau zu haben .

Die anderen beiden hatten dann wegen der Liebe nicht mehr viel Zeit und so trafen wir uns alleine, wir machten recht viel zusammen

Einmal meinte sie : das ich so eine tolle frau wäre usw - nahm es aber nicht ernst

seit die 3 Weihnachten bei mir waren ,geht es mir nicht mehr aus dem kopf:

als mein Hund sich ständig zu ihr kuschelte - meinte sie wenigstens einer der sich für mich interessiert und sah mich so komisch an und als es um Dates ging meinte ich nur sie sollten mal Lisa helfen einen richtige Kerl zufinden.eine zeit später meinte sie dann sie hätte gern einen oder Eine das wäre ihr total egal die auch mit ihr sport macht , wandert usw (ich gehe sehr viel wandern)

wir schrieben dann aufeinmal sehr viel miteinander obwohl sie das schreiben nicht so mag

wir gingen gemeinsam einkaufen und sie kaufte sich Bhs ,bei jeden fragte sie mich : gefällt der dir , findest du der steht mir. sie sagte dann kurz sie habe ein Date und als ich nachgehakt habe - meinte sie nur : Spaaass geh nur mit Arbeitskollegen aus.

An meinem Geburtstag hie hielt ständig Blickkontakt , lachte mich an, und bei der Verabschiedung hielt sie sich an meiner Jacken Tasche fest und als ich ihr einen Kuss auf die Hand gab grinste sie nur übers ganze Gesicht .

Ich war dann krank und sie meinte wenn sie zeit hat kommt sie und pflegt mich , und wenn ich wieder gesund bin lädt sie mich zum Film schauen ein.

Doch ab 1.1 war alles ganz anders , sie schrieb wieder wenig bis garnichts und als ich auf das Angebot mit dem Film schauen zurück kam meinte sie nur , welches angebot - hmm film schauen hab ich momentan keine lust.

Lud mich aber dann doch ein.

ich war bei ihr ,wir legten uns auf die couch und sie sah mich während des fims immer wieder an , wenn ich dann zu ihr sah , schaute sie wek. irgendwann meinte ich die Couch ist aber echt groß , und sie ja da hätten locker zwei nebeneinander platz, und ich meinte nur : ja das hab ich mir auch schon gedacht .

Sie zeigte mir fotos und ich sagte nur woow hätt ich dich da gesehn, hätt ich dich sofort genommen! sie enttäuscht :und jetzt nicht mehr? Irgendwann sagte ich zu ihr du sagst eh wenn ich gehen soll und sie nur : du kannst solange bleiben wie du willst kannst auch gerne da schlafen . plötzlich zündete sie kerzen an und nach 5 min sprang sie auf zeigte mir irgendwelche Fitnessübungen und redete total viel und wirres zeug. Am Ende meinte ich zu ihr , schlaf das nächste mal bei dir!sie daraufhin sauer ; jaja du bist ja nur feige

als ich gecheckt habe das ich ein idiot bin schrieb ich ihr , ob sie sich einen guten Film anschauen will (da sie den anderen nicht so gut fand)

Sie blockt ab , nein diese woche hat sie keinen bock mehr auf irgendwelche tv abende, und sie wird sich schon melden .

wieso blockt sie ab und schreibt so ?

...zur Frage

Feuchtigkeit in Wohnung - Seltsame "Gutachter"-Aussagen...

Anfang Oktober stellte ich erstmals schwarz-grüne Stockflecken und weitere gelbe, teils auch rötliche Stockflecken in einer unteren Außenecke im Schlafzimmer meiner Souterrainwohnung (zum Erdreich fest). Tage später fand ich dann ebenfalls im Schlafzimmer hinter einem großen Bild richtigen grünen pelzigen Schimmel und an der Wand war alles vor lauter schwarzer Flecken.

Ich habe dann mit chlorhaltigem Schimmelentfernen aus dem Drogeriemarkt den Schimmel beseitigt, auch wenn manche Stockflecken auch heute immer noch unter der Wandfarbe durchschimmern. Das Bild habe ich seit dem nicht mehr aufgehängt.

Als ich letzte Woche von einer Reise zurückkehrte hatte ich in der Küche oberhalb der Arbeitsplatte aufeinmal alles voller schwarzer Flecken und an manchen Stellen bröckelte der Putz ab. Da sich mein Vermieter schon beim letzten Mal nicht auffordern lies, der Sache auf den Grund zu gehen, hab ich daher am Wochenende die Sache eskaliert.

Heute war der Vermieter mit einem "Gutachter" (bewusst in Anführungszeichen) da, welcher meine Wohnung mit durchaus professionellen Geräten untersuchte. Dabei stellte sich raus, dass meine Raumfeuchte viel zu hoch sein (75%), was ich aber schon vorher wusste und dass die Stellen, wo der Schimmel war (Schlafzimmer Ecke und hinterm Bild) sowie die Stelle in der Küche ~140 digits (misst angeblich bis 4cm Tiefe) aufweisen (immer an Stellen, wo auf der Rückseite Erdreich oder knapp überm Erdreich ist). Außerdem habe ich durch zufall noch eine weitere Stelle (ohne Schimmel und Stockflecken) in ca. 1,20 m Raumhhöhe gefunden, die ebenfalls 140 digits aufweist. Ursache unbekannt! Ansonsten ist alles zwischen 50-70 digits, sowohl unten an den Wänden als auch in den oberen Ecken und den Fensterrahmen.

Daneben musste ich mir aber einige (parteiliche) Vorwürfe anhören, weshalb ich wissen möchte, ob das stimmt. 1) Erst meinte er, es könnte nicht sein, dass die Lufttemperatur mit Wandtemperatur so deutlich unterschiedlich sei. Scheinbar hätte ich erst kurz vor dem Besuch die Heizung aufgedreht und würde sonst falsch heizen. Fakt ist, dass meine Heizungkörper rund um die Uhr, Jahr ein, Jahr aus auf der gleichen Position stehen. Dieser Vorwurf kam jedenfalls im Schlaf- und im Wohnzimmer. Irgendwas wäre faul und ich würde sicherlich nicht richtig heizen. 2) Stockflecken wären kein Schimmel und ich bräuchte mir da keine Sorgen zu machen. Das wäre nicht schlimm und käme nur von meiner hohen Luftfeuchtigkeit. 3) Salzausblühungen und abblätternder Putz überhalb der feuchten Stellen, seien nichts schlimmes und kämen vom Innenputz, aber nicht aus dem Mauerwerk. 4) Chlorhaltiges Schimmelspray mit dem ich gearbeitet hätte, hätte das ganze noch schlimmer gemacht. Das Zeug würde nur das Schimmelwachstum begünstigen. 5) Auf der Außenseite an gleicher Stelle wäre die Wand trockener als auf der Innenseite und daher könnte die Feuchtigkeit nicht von außen kommen. 6) Die feuchten Stellen wären nicht schlimm.

Was stimmt von diesen Behauptungen?

...zur Frage

Warum ist meine Erinnerung so schlecht?

Ich vergesse in letzter Zeit sehr viel ich weiß nicht warum. Ich vergesse sogar das was gestern passiert ist oder etwas woran sich alle erinnern nur ich nicht.

Gerade hab ich mit meiner Familie diskutiert ob wir dieses Jahr in den Weihnachtsmarkt gehen könnten, weil wir da jahrelang nicht waren und jetzt sagen alle, wir waren angeblich letztes Jahr dort.

Ich kann mich einfach nicht erinnern und meine Freunde in der Schule sind dann immer voll sauer auf mich weil ich mich an Ereignisse nicht erinnern kann.

Zum Beispiel hat mir die Lehrerin am Donnerstag gesagt, dass wir am Montag keine Nachhilfe haben und ich solls den anderen sagen. Ich hab mich dann am nächsten Morgen schon daran erinnert, aber ich dachte ein Klassenkamerade hätte es mir schon erzählt und ich muss es den anderen nicht sagen, also hab ichs nicht gesagt und am Montag war ich mir sooooo sicher, dass alle es wussten, dabei wusste es keiner außer mir. Und dann wurde ich sauer, weil ich mir sooo sicher war und alle anderen, meinten es stimmt nicht. Dann hab ich mich auch entschuldigt.

Aber das ist doch nicht mehr normal, warum bin ich so vergesslich? Ich bin 13, weiblich und ich höre Kpop. Ich glaub nicht dass es daran liegt aber egal....

Achja und bei Klassenarbeiten passiert es mir manchmal dass ich gelerntes vergesse. Also ich bin -von den Noten her- besser als der Durchschnitt, aber ich hasse es wenn ich eine schlechte Note kriege nur weil mir etwas nicht eingefallen ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?