Eine Frage zur Praktikumsmappe....

3 Antworten

Plaste, Glas, Flüssigkeiten, Cremes Puder, Papier, Stoff, Plaste= Spritzen; Glas= z.B.Flaschen und Gläser; Cremes und Puder= für die Patienten;Papier und Stoff= Verbandsmaterial-------alles Beispiele, vllt. fällt dir selbst ja noch mehr ein

Die eigentlichen Medikamente werden in eigens dafür errichteten Pharma-Betrieben gefertigt. Im Krankenhaus erfolgt dann wenn überhaupt nur noch die Wahl von Dosis und Mischungsverhältnis der Medikamente, denn die müssen individuell an den Patienten angepasst werden (z.B. braucht eine schwerere Person meist eine höhere Medikamentendosis als eine leichte). Ein Krankenhaus ist schließlich kein Produktionsbetrieb, selbst Reinigungsmittel und Plastiktüten oder ähnliches werden anderswo produziert und für die entsprechende Anwendung verarbeitet. Höchstens Verbände und Mischungen, die nach dem Erstellen sofort verwendet werden müssen, werden auch dort zusammengefügt.

ja die meinen mit material !! hatte auch vor kurzem praktikum und ich habe das da hin geschreiben und habe auch meinen lehrer gefragt und der meinte das auch :D

ups hab nicht gelesen das du in nem krankenhaus warst :DD der unter mir hat recht

@Aoimoku

es wurde allerdings gefragt, mit welchen Materialien man ARBEITET und nicht wo sie produziert werden

Was möchtest Du wissen?