Eine Frage zu Salzwasser trinken

4 Antworten

Es bringt nichts und schmeckt ausserdem Pfui Teufel. Nie würde ich mir das antun!

Zu viel Salz schadet dem Körper, ich glaube sogar, das ist lebensbedrohlich bei der entsprechenden Menge die du trinken müsstest, um deinen Hunger zu stillen.

die salz- wasser kur bedeutet, dass man auf einen LIETER wasser einen ein viertel tee löffel salz gibt. also nicht vergleichbar mit meer wasser. man bekommt weder mehr durst noch trocknet man aus! wenn man viel wasser ohne salz trinkt, schwämmt man salze aus die der körper braucht. man soll selbstredend nicht zusätzlich extrem gesalzen essen. aber die wasser-kur an sich ist nicht schädlich! mache das seit einem jahr und LEBE noch. meine blutwerte sind optimal genau wie meine leberwerte. ich rauche ausserdem weniger und fühl mich fitter. wer keine ahnung von den vorgängen im menschlichen körper hat: einfach mal schnautze halen!

Absoluter Quatsch und mega-gefährlich. Der Körper hat sowieso alle "Lebern" voll zu tun, den Körper bei dem regulären Salzkonsum, den wir im allgemeinen haben, zu entsalzen. Wenn du zu viel Salze im Körper hast, kann es dir ergehen wie einem Schiffbrüchigen: du vertrocknest und vergiftest dich selber. Salz entzieht Wasser.

Aber wenn man nur einmal ein Glas trinkt! ich meine das ich es jetzt nich ständig trinke...

Was möchtest Du wissen?