Ein tritt zwischen die Beine (bei Männern) mi welchen Schmerzen vergleichbar?

5 Antworten

Du musst es dir so vorstellen. Wenn du deine Periode hast und du sehr sehr sehr starke Unterleib Schmerzen hast und du deswegen anfängst zu zittern, du dich deswegen nicht mehr bewegen kannst oder anfängst zu weinen. Das ist dasselbe wie bei den Jungs. Es sind genau dieselben unerträglichen schmerzen wie bei uns Mädchen wenn wir unsere Periode haben, wie wenn du ihnen in die Hoden trittst. Dann werden sie auch Aggressiv, fallen zu Boden, können sich nicht mehr wegen oder im aller Schlimmsten Fall fangen sie an zu weinen.

hatte mal ohne wirklichen Grund aufgrund einer verwechslung das vergnügen ich schließe mich meinen Vorgängern an der Schmerz ist unbestreitbar. Ich Versuchs. Als erstes tut es einfach nur we normaler schmerz dann fällt man hin keine Ahnung warum. Dann schmerzt einem der ganze berreich um die Hüfte dann kommen die Bauchschmerzen dazu. Dann wird dir so richtig übel laufen tut weh und bei kleinsten Berührungen na ja aua. Nach 2-4 Tagen lässt der Schmerz aber wieder nach

Ich denke eine Frau kann die Schmerzen mit nichts vergleichen. Zusätzlich zu den Schmerzen ist es für einen Mann auch noch sehr unangenehm und peinlichin den Weichteilen getroffen zu werden.

Auch leichte unglückliche Berührungen können sehr ziehen.

Du hast doch keine Ahnung

Schonmal auf's Steißbein gefallen? Das schnürt einem vor Schmerz die Kehle zu. Ähnlich ist es bei einem Tritt in die Eier, nur, daß einem dann noch kotzübel werden kann und der ganze Unterleib schmerzt. In Einzelfällen kann es auch zur Ohnmacht führen. Es ist eben ein wichtiges Fortpflanzungsorgan, das hier attackiert wird.

Es tut wahnsinnig weh. Du liegst auf dem Boden, kannst dich nich bewegen, dir wird schwindelig schwarz vor Augen etc.. Ist oft auch sehr peinlich.

Was möchtest Du wissen?