Eierstockkrebs mit 14 Jahren?

5 Antworten

wecke deine eltern.

was du hast kann alles mögliche sein - eine blasenentzündung, eine nierenbeckenentzündung, darmkoliken...

krebs eher nicht. aber alles andere kann auch schlimm genug sein.

übrigens - auch eine blinddarmentzündung kann schmerzen links verursachen...

Ich würde nicht gleich von Krebs ausgehen. Google ist da BÖSE.

Ich hatte eine Zyste, die fast die gleichen Symptome ausgelöst hat.

Wenn du massive Schmerzen hast, dann kannst du den Ärztlichen Notdienst (zumindest in D) anrufen und nachfragen, was du machen kannst. Die werden dann auch ggf. Krankenwagen oder Notarzt rausschicken.

Deine Eltern solltest du aber darüber informieren, nicht das die dann einen Herzinfarkt kriegen, weil plötzlich die Sanis da stehen.

1. Mach dich nicht verrückt mit irgendwelchen zusammengegoogelten Selbstdiagnosen. Das ist wirklich ganz grober Unfug. Vielleicht machst du das öfter und deine Eltern sind deswegen etwas taub auf dem Ohr?
2. Wecke sie und frage sie dennoch.

Internet Regel was weiss ich:

Wenn man Symptome googelt kommt immer Krebs raus.

Es ist sehr wahrscheinlich kein krebs.

Wenn du ernsthaft schnerzen hast geh zu deinen Eltern. Und schau das du morgen zu nem Arzt kommst.

Der erste Rat den ich dir gebe: Google niemals Symptome denn Dr. med. Google ist ein Pessimist von Feinsten

Der Zweite ist, das du zum Arzt gehen solltest da dich hier keiner Untersuchen kann. Es wird jedoch bestimmt etwas anderes dahinter stecken. Nimm eine Schmerztablette und versuch zu schlafen. Falls es wirklich unerträglich wird, bitte deine Eltern dich ins Krankenhaus zu fahren. Es könnte auch der Blinddarm sein

Was möchtest Du wissen?