Egal was ich mache ich nehme immer weiter zu

5 Antworten

Es geht nicht darum, dass du möglichst wenig isst, sondern darum, dass du richtig isst. Wenn du sehr wenig isst schaltet dein Körper irgendwann auf Sparflamme weil er meint zu hungern (etc.) und versucht alles aus den Nahrungsmitteln rauszuholen, was da ist. Wichtig ist, dass das, was du isst, nicht allzuviel Fett enthält. Beispiel: Oft wird geraten ein Mehrkornbrötchen zu essen. Das ist ansich richtig, wenn du allerdings sowieso nix bzw. sehr wenig isst, ist auch ein normales Brötchen ok- das enthält weniger Fett als ein Mehrkornbrötchen, nur soll es Menschen geben, die von einem normalen Brötchen nicht Satt werden. :)

Laß Dich mal auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit testen, ich z. B hatte viele Jahre ein Problem mit Mononatriumglutamat. Das war viele Jahre als Geschmacksverstärker in ganz vielen Sachen, auch in frischer Wurst und Käse. Und es gibt ja auch noch andere Hormonschwankungen als die der Schilddrüse, die zu einer Gewichtszunahme führen können. Wenn wir schon dabei sind: nimmst Du eine Antibabypille , das macht sehr oft was , dann kannst du zu ner anderen wechseln und von heute auf morgen schmelzen die Pfunde....

also zuerst musst du anständige diäten machen!

Aber keine indem du verzichtest zu essen . Sondern paar kleine tricks:

-iss hart gekochte eier verbrauchen mehr energie als sie geben

-Warmes wasser trinken / tee ist gut weils satt macht dem gehirn ist egal ob er wasser oder pizza im magen hat

-keine kohlenhydrate am abend

-eiweisse essen

-fettprozent im auge behalten

meinem Magen ist das nicht egal, ob er Wasser oder Pizza in sich hat...

@enaira

Meinem auch nicht! BESONDERS abends (du schreibst: abends keine KH) ist es nicht egal was im Magen ist.

Warst Du schon mal beim Arzt und hast Blut abgegeben?Es könnte nämlich an Deiner Schilddrüse liegen!Bei einer Unterfunktion nimmt man nämlich immer mehr zu und nichts hilft!War bei mir auch so,bekomme jetzt tabletten und so langsam geht es wieder!

du solltest den Text lesen die schilddrüsenwerte sin ok

@Mausi40

Ja,die schwanken aber auch mal!Man sollte sie auf jeden Fall bei einem Spezialisten checken lassen!Ich war auch bei drei verschiedenen Ärzten!

Schilddrüsenwerte sind untersucht und alles im normalbereich

Gut, bei der Zeitdauer kann es ja wohl keine Schwangerschaft sein. Aber gar nichts zwischendurch zu essen ist auch nicht gesund. In solchen Zeiten stellt sich der Körper um um zieht aus jeder vorhandenen Zelle alle Mineralstoffe und anderen Inhaltstoffe heraus und versucht gegen die Mangelernährung anzukämpfen. Außerdem Macht Sport nur dann Sinn wenn man es nicht übertreibt. Das heißt, anfangs wird aus Fettgewebe Muskelgewebe und somit der Körper leichter. Später jedoch ändert wiederum der Körper seine Strategie und wird wieder schwerer. Du solltest unbedingt mit einem Arzt einen Trainingsplan aufstellen und alles weitere mit ihm absprechen.

Was möchtest Du wissen?