Effektiv Bauchfett verlieren und die Haut straffen

5 Antworten

situps bringen nicht wirklich viel, da trainierst du nur die muskeln unter dem bauchfett, am besten sind viel wasser trinken, 1-2 mal pro woche für ca. 1 stunde joggen, und ab 6 nichts mehr essen, viel obst und gemüse, kein fastfood glaub mir das hilft wirklich ich hab in 3 monaten über 10 kg abgenommen und jede menge bauchfett verloren

situps alleine helfen nicht viel, du musst dich gut ernähren ab 6 nichts mehr essen und sehr viel wasser trinken und ca. 1-2 mal die woche joggen glaub mir das hilft

dumme Antwort. was ist, wenn jemand erst um 17 Uhr aufsteht, da er zum Beispiel über Nacht arbeitet? soll er dann gar nichts essen?

Ich habe letzten Sommer ruckzuck meinen Bauch, erstaunlicherweise auch nach wenigen Malen den kompletten Hüftring und einen Teil meines Hinterns verloren, indem ich angefangen habe zu joggen. Mein Mann meinte sogar, die Brüste sehen besser, straffer und höher aus. Wer hört das nicht gerne. Das Tolle an der Sache: ich laufe so langsam, dass ich fast stehe. Ich habe immer auf meine Herzfrequenz geachtet und dafür durfte ich eben nicht schneller laufen. Mein Thema war einfach immer etwas länger durchhalten von der Zeit. Nach ca 8 Wochen habe ich schon 7km in einer knappen Stunde geschafft. Dann kam leider eine Knie OP. Das lag aber an einem Sturz, nicht am laufen. Ich denke, ich kann bald wieder anfangen.

Man kann sein Bauchfett nicht "effektiv verlieren"

Das wichtigste ist eine gesunde Ernährung und am besten Sport. Die Mischung zwischen Ausdauersport (Joggen,Crosstrainer...) und Bauchmuskeltraining ist am besten. Das man dadurch aber wirklich effektiv Bauchfett verliert, ist nicht gesagt. und das man ab einer bestimmten Zeit nichts mehr essen soll ist absoluter Quatsch!!

Es kommt auf die Gesamtkalorienanzahl an und nicht auf die Uhrzeit!!

Was möchtest Du wissen?