Duschen nach Muttermalentferung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Duschplaster? Das kenn ich nicht, aber du müsstest ohne was dich duschen können vielleicht auf unnötige Seife verzichten

nein, eben nicht! Die Wunde kann aufweichen und sich schlimmstenfalls entzünden. Das gibt später unschöne Narben.

Kleb sie mit Plastik ab, ist besser, wenn Du kein Duschpflaster hast.

Ruf doch mal dein Hausarzt an. Der kann dir die beantworten. Jeder Mensch ist nach jeder OP anders.

Das würde ich erst nach frühestens 10 Tagen ohne Pflaster machen.

Würde noch ein bisschen warten und Duschpflaster drauf machen bis zum Wochenende.
L.g

Was möchtest Du wissen?