Durchfall in 2. Woche der Pilleneinnahme

3 Antworten

Warum ungeschützt? - Du nimmst ja die Pille. Da spricht man nicht von ungeschützt.

Nimmst Du die Pille am Abend? Dann dürfte es kein Problem sein, wenn Du am nächsten Morgen Durchfall hattest, da die Wirkstoffe ja schon längst im Körper sind. Wenn Du die Pille Morgens nimmst und dann gleich Durchfall hattest, dann könnte der Schutz der Pille weg sein, da die Pille gleich wieder ausgeschieden wurde.

na ich nehm die Pille morgens... aber wenn ich sie genommen habe und danach setzt der durchfall ein, dann kann doch die Pille nicht so "schnell" ausgeschieden werden, oder?

Die muss ja auch erstmal durch den Magentrakt durch und "flutscht" ja nicht einfach raus...

Oder?

Oh man... ich mach morgen früh einen Test, da es morgen auf den Tag genau 19 tage her ist.

@colada93

Ich denke schon, dass sie durchflutschen kann. Jedoch ist die Warscheinlichkeit einer SS wohl sehr gering. Mach sicherheitshalber einen Test aus der Drogerie - dann bist Du beruhigt.

@Ginger1970

wie gesagt... davor die 9 oder 10 tage habe ich sie immer genau uind pünktlich genommen...

den Test hab ich schon besorgt und warte nur noch auf morgen früh, weil dann der 19. tag nach dem Verkehr wäre.

Danke!!!

@Ginger1970

es geht nicht darum das die Pille ausgeschieden wird, sondern das die Pille nicht richtig aufgenommen wird evtl weil der Dünndarm gereizt ist ... (dort werden die Wirkstoffe ja aufgenommen) .. und das ist noch nicht der Fall bei einem mal Durchfall ...

Also es 'flutscht nix durch' ;)

@Luna1095

http://www.schoen-sicher.de/die-pille/tipps

Treten Erbrechen oder Durchfall erst vier und mehr Stunden nach der Einnahme der Pille auf und halten nicht über mehrere Tage an, so ist der Verhütungsschutz weiterhin gegeben. Bei Durchfall oder Erbrechen innerhalb der ersten 3-4 Stunden sollte sofort eine weitere Tablette eingenommen werden. Hält die Erkrankung weiterhin an, so ist es in dieser Zeit sowie für die darauf folgenden sieben Tage notwendig, zusätzlich zu verhüten, z. B. mit Kondomen. Die restlichen Tabletten der Zykluspackung sollten trotzdem eingenommen werden.

@Ginger1970

Ja und was willst du mir nun damit sagen ..?? Stimmt doch ..

Hält die Erkrankung länger an .. heißt hat sie mehr als 3 Tage Starken Durchfall dann sollte man zusätzlich verhüten.. bei einem mal sollte man eine Pille nachnehmen, geht das nicht muss man diese als vergessene nehmen und schaun was man machen muss, in Woche 2 wäre das kein Problem, der Schutz bestände sowieso weiter..

Hierbei beachte man aber die Definition von Durchfall und diese ist nicht gegeben ;)

Also keine Ahnung was du mir nun damit sagen wolltest ..

Liebe grüße

Hallo colada93

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht oder Durchfall hat, muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Wenn man die Pille nicht nachnimmt ist das wie ein Einnahmefelher in der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Vielen Dank für deine Antwort!!

na der Durchfall war schon innerhalb der 4 Stunden.. soweit ich mich erinnern kann..

Ich weiß auch leider nicht mehr, ob ich noch eine Tablette nachgenommen hab.

Aus dem Streifen mit 21 Tabletten hatte ich für den Monat zuvor eine "entwendet", da ich die blutung um einen Tag verzögern wollte (Grund: Geburtstag)

und am Ende hatte ich nachgezählt und kam zum entschluss, nur 19 tage die Pille genommen zu haben. (1 Tablette war ja wegen dem Geburtstag weg udn an irgendeinen Tag muss ich eine Doppelt genommen haben... aber ich weiß nicht ob es an dem Tag mit dem durchfallw ar oder irgendwann mal anders aus "schusseligkeit")

Ich mach morgen einfach einen Test... Müsste ja ergebnisse nach 19 tage zeigen

Trotzdem Dankeschön :)

@colada93

gern geschehen

Durchfall ist erst gegeben wenn du min 3 wässrige Stühle innerhalb von 4h nach einnahme der Pille hattest, alles andere macht nichts mit der Pille.

Zudem wäre ein Vergessen bzw ein Fehler in Woche 2 eh kein Problem und der Schutz wäre so oder so weiter da gewesen.

Also, es ist alles okay, du bist sicher geschützt ;)

Liebe grüße Luna

Hallo Luna,

also ich saß so ungefähr 10 minuten auf Toilette... wie gesagt.. ich hab die pille genommen, dann im laufe des vormittags (aber noch innerhalb der 4 Stunden) kam dieser "Durchfall" und dann erst Mittags /Abends hab ich mit meinem Freund geschlafen..

durch die jetzt eintretende Pillenpause kam ja auch eine Blutung.. aber die sagt ja absolut nichts aus..

der Verkehr war heute auf den Tag genau 18 tage her.. und ich werd morgen früh mal einen Test machen...

Aber bist du dir trotzdem sicher, dass es nicht "geklappt hat"

Liebe Grüße Colada.93

@colada93

Wie gesagt einmaliger Durchfall ist nicht schlimm, es geht ja nicht darum das die Pille ausgeschieden wird, sondern das die Pille nicht richtig aufgenommen wird evtl weil der Dünndarm gereizt ist ... (dort werden die Wirkstoffe ja aufgenommen) .. und das ist noch nicht der Fall bei einem mal Durchfall keine Sorge..

Und wie gesagt in Woche 2 ist es so oder so absolut kein Problem, selbst wenn du eine Pille ganz weglassen würdest wäre der Schutz weiter gegeben ;)

Wenn der Test dich beruhigt ist das okay, aber nötig ist er nicht :)

Liebe grüße Luna

Was möchtest Du wissen?