Durch Weisheitszähne Zähne schief?

3 Antworten

ich würde die op machen ich selbst habe einen muskel in meiner lippe den ich nicht bewegen kann weil der abgestorben ist aber leben kann man damit alle mal . aber schiefe zähne sind blöd da musst du dir erst mal eine zahnspange kaufen und die kostet schon mal sehr viel und es sieht blöd aus

Sieht sogar echt blöd aus will abwarten und wenn es sein muss trage ich dann die Zahnspange 3 jahre vergehen schnell..

wofür brauchst du Hilfe ? woher hast du die Diagnose >sollten letzte woche eigentlich operativ entfernt sollen,weiß nicht was ich tun soll < hingehen und machen lassen, ansonsten hast du den Ärger Jahrelang ! die OP ist nur "Zähne ziehen lassen" man merkt garnichts, nur den Piecks der Spritze

Es geht mir nicht um die OP, sondern was nach der OP passieren KÖNNTE. Ich war beim Kieferchirurgen und hab einen CT machen lassen.. Dass der Nerv beschädigt wird und mein Kiefer taub ist darum geht es mir 

P.S

Es ist nicht nur "Zähne ziehen" sondern das Zahnfleisch schneiden und den Knochen rausholen.

Hallo, ja die Weisheitszähne brauchen viel Platz und deshalb kann es sein, dass sie deine anderen Zähne verschieben. Eigentlich gibt es da keine andere Lösung außer sie entfernen zu lassen - wenn das Risiko bei dir allerdings so hoch ist, ist das natürlich bedenklich. Vielleicht gehst du mal zu einem zweiten Zahnarzt und holst eine weitere Meinung ein? ich kann mir vorstellen, dass dir die Weisheitszähne in der Zukunft auch Schmerzen bereiten werden, wenn dein Kiefer zu klein ist. Du kannst auch mal hier schauen: http://www.gesundes-laecheln.de/weisheitszaehne-wann-sollten-sie-raus-teil-1/

Liebe Grüße!

Was möchtest Du wissen?