Durch Chips Verstopfungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es hängt eher mit der Psyche zusammen. Natürlich sind Chips durch die gesättigten Fettsäuren nicht gesund und auch nicht gerade förderlich für die Verdauung. Wenn du nur bei Chips solche Probleme hast könnte es auch eine Lebensmittelunverträglichkeit sein, die dann aber eigentlich auch bei ähnliche Produkten dieser Art auftreten müssten. Die Verstopfung wird nicht hauptsächlich dadurch ausgelöst worden sein, sondern auch durch andere ungesunde Lebensmittel und andere Faktoren (wie wenig Bewegung, wenig Ballaststoffe usw.) Genieß die Chips einfach in Maßen (z.B. 1 Schale, und am Besten nicht aus der Tüte, weil dann ist die Versuchung mehr zu essen gleich viel größer). Ansonsten achte einfach auf eine Ballaststoffreiche Ernährung und beweg dich n´ bisschen und dann sollte es auch keine Probleme geben...

Danke für deine richtig gute Antwort👝 An dem Abend, bei einem Freund habe ich auch Schokolade und so gegessen. Wie gesagt zuhause habe ich auchmal Chips gegessen und da hatte ich soweit keine Probleme.

Tut mir Leid, das da eine Tasche ist, wollte Daumen hoch geben und wenn ich wüsste wie dann würde ich dir den Stern geben als beste Antwort

@TheLegendGamer

Kein Ding, Gerne. Kannste erst später machen mit dem Stern ;)

Ja, die verursachen Verstopfung sowie Popcorn auch.

Also sollte ich mir keine heute holen?

Was möchtest Du wissen?