dünner Körper und trotzdem dicker Bauch. Was tun?

5 Antworten

Auch mit einer Fruktose Intoleranz kannst du dich gesund ernähren und Sport machen. Z. B. Ausdauersport und ein Bauchtraining.

Eine Ernährungsumstellung funktioniert immer, wenn man es richtig macht. Man sollte sich dann aber auch längerfristig, am besten immer, danach richten und nicht so schnell aufgeben.

Mit einer Ernährungsumstellung nimmt man je nach Fettverbrennung langsamer, aber dafür langfristig ab.

Ich glaube du hast dich mit dem Thema Fruktose Intoleranz und Abnahme noch nicht richtig auseinander gesetzt. Schau mal hier: http://www.apotheken-umschau.de/fruchtzuckerunvertraeglichkeit

LG Pummelweib :-)

Das ist normal, weil du so gut wie keine Muskelmasse hast, die deinen Körper formt und das Fett dann halt auch raussteht bei dem Gerippe.

Nur in dem Du den Speck wieder abnimmst.  Anders geht es gar nicht.:-(  
Oh man warum hast Du denn zugenommen?
Es ist doch logisch - Du hast 9kg mehr die müssen irgendwohin.  9kg Fett.  Pures Fett.  Klar dass Du jetzt einen dicken Bauch hast.  Hättest Du vorher mal 18 Butterpäckchen genommen und an Deinen Bauch gehalten hättest Du gewusst was passiert.
Absichtliche Zunahme sorgt immer für einen dicken Bauch und Speckrollen.   Daher sollen dünne Frauen eben  wenn Sie aus irgendeinem grund glauben wegen der die Dicken verherrlichenden Medienwelt zunehmen zu wollen damit die "Zahl"  stimm gesunde Muskeln aufbauen.
Muskeln sehen gut aus und wiegen mehr als Fett.
Wenn man 43kg als Ausgangsgewicht nimmt hättest Du 20% Deines alten Körpergewichts zugelegt - als reines Fett.  Das mehr als 20% Körperfettanteil ungesund sind dürfte dir auch bewusst sein.
Die beste Leistungsfähigkeit/Gesundheit hat Frau mit 14% bius 12% Körperfettanteil.   Darüber hinaus belastet es Körper und Kreislauf und senkt Deine Leistungsfähigkeit.
Wenn Du Sport machen würdest wärst Du jetzt deutlich lansgamer, könntest weniger hoch und weit springen etc.
https://www.egym.de/blog/a/idealer_koerperfettanteil

,Oh man warum hast Du denn zugenommen?' Was ist los mit dir? 43 Kilo bei einer Größe von 1,70!? Weißt du was für ein gefährliches Untergewicht das ist? Normal wären bei der Größe über 60 Kilo! Zum Glück hat sie zugenommen😶

Wenn du kein Sport machen kannst musst du dich gesünder ernähren

Gesünder ernähren ist schwierig da ich Fruktose Intoleranz bin

Das ist normal.

Was möchtest Du wissen?