Druck im Kopf & Schwindelgefühl was tun?

1 Antwort

Hallo deliaslabu,

ein Schwindel kann genauso wie auch Kopfschmerzen verschiedene Ursachen haben. Woher das kommt und woran es liegt, kann tatsächlich nur ein Arzt beantworten. Am besten kontaktierst Du Deinen Hausarzt, er kann Dir sicherlich weiterhelfen. Bei Bedarf überweist dieser Dich dann weiter.

Folgende Maßnahmen können Dir bei den Kopfschmerzen helfen:

Ausreichend Flüssigkeit: 

Trinke einen halben Liter stilles Wasser in kleinen Schlucken. Oft ist Flüssigkeitsmangel die Ursache für Kopfschmerzen

Minzöl:

Mit Minzöl die Schläfen und die Nackenpartie reiben. Die kühlende Wirkung lindert die Schmerzreize. Alternativ kann auch ein feuchtes, kühles Tuch oder ein Kältepack zur Linderung der Schmerzen beitragen       

Kaffee mit Zitronensaft: 

Ein etwas ungewöhnlicher Tipp, der aber vielen Betroffenen schon geholfen hat: Trinke einen schwarzen Kaffee mit einem Schuss Zitronensaft. Koffein hemmt die Freisetzung der Schmerzhormone (Prostaglandinen), Zitrone beschleunigt diese Wirkung.

Alles Gute wünscht Dir

Anja vom Dolormin® Team 

www.Dolormin.de/pflichtangaben

Was möchtest Du wissen?