druck am hals beim hinlegen

3 Antworten

Hallo walleboy . also ich an deiner Stelle würde entweder zu einem HNO Arzt gehen oder zu einem Lungenarzt und das abklären lassen , denn wenn du im liegen ( auch wenn du abgestützt liegst ) schlechter atmen kannst -- dann kann es auch was mit deinen Bronchien oder Lunge zu tun haben ( man muß nicht immer husten ) denn das kann auch ein verschleppter Husten oder durch die kälte kommen und bei Bronchien oder Lunge kann so was chronisch werden und dann wirst du dein Lebenlang probleme haben also laß das abchecken denn es ist wichtig und ---- tut auch gar nicht weh !!! Im übrigen ist es lieb das du uns hier so ein Vertrauen entgegen bringst und wir helfen gern wenn wir können aber vergiß nicht ---- Wir sind keine Mediziner und können dir somit nur raten == geh zum Arzt !!! Hoffe ich konnte dir helfen und noch einen schönen Abend deine Radschula und gute Besserung !

das könnte auch an der schilddrüse liegen . die -vergrößert- auf die luftröhre drückt.ein hausarzt wird dir antworten können ,bzw. dich evtl weiterleiten zu einem anderen kolegen.

Geh damit zum Hals-Nasen-Ohrenarzt. es könnte eine Entzündung des Kehlkopfes sein.

Musst du auch husten ?

Nein husten nicht

Was möchtest Du wissen?