Dringend Hilfe gegen Ausschlag nach Intimrasur?

5 Antworten

Für das nächste mal: Rasier dich unter fließendem, warmem Wasser. Erst normal duschen, dann mit gewöhnlicher Haarspülung die Stellen einreiben. Kurz wirken lassen. Mit kaltem Wasser nachspülen würde ich nicht, davon kriegst du Gänsehaut und dabei stellen sich die Häärchen unter der Haut auf, was womöglich sogar die Hautreizung auslöst. Anschließend mit milder Fettcreme eincremen. Melkfett mit Ringelblume ist gut, bei gereizter Haut hilft Bepanthen oder Zinksalbe sofort. Immer scharfe, saubere Klingen verwenden!

Viel Spaß!

"mit meiner Freundin gerne ein bisschen Zeit verbringen"

schon klar was damit gemeint ist :)

Google mal nach "VANISH PFB"

Sehr zu empfehlen das Produkt.!!

Dankeschön :)

Wenn Du die Möglichkeit hast besorge dir eine Aloe Vera die hilft. Du musst sie durchschneiden und den Saft schmierst du dir auf die rasierten Stellen. Wenn du keine Pflanze hast hilft auch eine Aloe Vera Creme aus der Apotheke

Kauf dir eine kleine Tube und mach die Creme ganz dünn auf deine Haut...

FeniHydrocort® Creme lindert Symptome wie z. B.
Juckreiz, Rötungen, Schwellungen, Spannungen und rissige Haut effektiv.
Bei entzündlichen, allergischen und juckenden Hauterkrankungen wie
Ekzemen, Kontaktallergien und allergischen Hautreaktionen lindert die
Creme umgehend Ihre Beschwerden.

Hallo alexstar0202,

gegen Rötungen nach dem Rasieren, hilft Zinksalbe sehr gut! Die bekommst du in der Apotheke!

Lg. Widde1985

Was möchtest Du wissen?