dornwarze mit verrumal behandeln

2 Antworten

ist die warze denn noch da (also erkennt man irgendetwas noch davon) oder nur noch rotes fleisch? wenn sie weg ist, kannst du die prozedur beenden. notfalls rufe beim hautarzt an und frage dort, wie man das erkennt

das ist eben das schwierige. es war einmal nur mehr rotes fleisch da und sicherheitshalber hab ich wieder verrumal draufgegeben. das fleisch wird ja weggeätzt bzw. wird "weißlich". hab jetzt mal abgesetzt. zur zeit ist da eine rotbraune dünne krätze.

Hallo, behandle selbst meine Warze seit einem Jahr mit Verrumal und es hat sich eigentlich nichts geändert, außer, dass sich die Warze vermehrt hat und ich ein ziemlich großes Loch damit in meine Haut geätzt habe. Würde ich nie wieder benutzen, denn es hat eigentlich nur geschadert. Man ließt oft, dass Verrumal nicht anschlägt. Dir trotzdem alles Gute mit deiner Warze und hoffe, dass das Mittel bei dir besser anschlägt, als bei mir...

Was möchtest Du wissen?