Dornwarze Behandlung mit Zwiebeln und Essig

3 Antworten

Ich hatte bis erst vor 2 Monaten noch Dornwarzen an beiden Füßen. Ich bin von Arzt zu Arzt gerannt und keiner konnte mir helfen. Ein Arzt hat mir mal eine rausgeschnitten, die kam jedoch mit einer weiteren wieder. Ich habe Salben raufgemacht und sie sogar vereisen lassen.

Dann (nach 1 1/2 Monaten) hat mir ein Arzt Guttaplast empfohlen. Das Pflaster musste ich mir jeden Tag 2 mal raufmachen (morgens und abends) und jedes mal bevor ich das Pflaster gewechselt habe, habe ich immer ein Stück der Warze mit einer Rasierklinge/Scalpell weggeschnitten (nur die obere Schicht, NICHT ins Fleisch, aber soviel von der Oberfläche wie möglich).

Innerhalb von 2 Wochen waren die Warzen dann weg und ich war vollkommen schmerzfrei. Dornenwarzen sind sehr langwierig und man braucht viel Geduld und gute Nerven (Ich konnte kaum auftreten und hatte sehr schlimme Schmerzen).

Ich wünsche dir sehr viel Glück! Hoffentlich hilft dir das genauso gut wie mir!

glg lrfragen

Da helfen leider nur OP, oder Ätzen. Zwiebel usw. ist sinnlos.

Geh lieber zum Arzt. Ich hatte ne op jzd sieht man nix mehr. War auch kostenfrei.

Ja, da war ich mit dem anderen Fuß. Eine war raus geschnitten und einige Wochen später hatte ich neben den Schmerzen auch noch drei neue Warzen. Und das möchte ich mir ersparen.

@CKODsdaughter

Ich würde operieren auch als allerletztes empfehlen. Ärzte machen auch Behandlungen mit Salicylsäure. Die Erfolgschancen sind dennoch immer mäßig, da die Viren recht trickreich sind. Einfach nicht aufgeben :-) .

Was möchtest Du wissen?