Dinge die man Abends sorglos essen kann!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verzichte abends auf Kohlenhydrate, also alle stärkehaltigen Getreideprodukte, Kartoffeln und Hülsenfrüchte, da Kohlenhydrate im Körper Zucker bilden und der während der Ruhe-, Schlafenszeit in den Fettdepots des Körpers eingelagert wird, weil der Körper ihn nicht benötigt. Wenn du abends also Hunger bekommst, iss Fleisch, Obst, Gemüse, Quark...

Es gibt keine Tages- oder Nachtkalorien. Die Uhrzeit der Nahrungsaufnahme ist daher völlig egal. Das essen wird dann eben früher oder später verwertet.

Ich würde ab spätestens 20 Uhr nichts mehr essen! Abends empfehlen sich wenig Kohlenhydrate. Ich würde dir zu Suppen, Salat, Obst und Joghurts/Quarks raten, wenn es warm sein soll, dann mageres Hühnchenfleisch oder Rindfleisch. Keine Nudeln, keine Kartoffeln, am besten auch kein Brot abends. Denn Kohlenhydrate sind komplex und benötigen länger um verarbeitet zu werden vom Körper. Isst du sowas vermehrt abends, wird es nicht ganz gespalten und es setzt an.

Nach dem Sport solltest du aber schon noch was zu dir nehmen, wenn du mittags das letzte Mal was isst. Im Prinzip kannst du alles essen, aber wichtig sind hochwertige Kohlenhydrate wie in Vollkornprodukten und gutes Eiweiß. Du kannst ja wenn du abnehmen willst auf Zucker und zu viel Fett verzichten, aber zu wenig sollte man gerade mit Sport nicht essen!

Auf alle Fälle keine Kohlehydrate, mehr Eiweis!!

Was möchtest Du wissen?