Diastolische wert bei 110 was kann dadurch passieren?

2 Antworten

Ihr Bekannter hat Bluthochdruck. Er sollte zum Arzt und mit dem eine Behandlung koordinieren.

Anzunehmend wird er vermutlich Blutdrucksenker verordnet bekommen.

Hoher Blutdruck, der nicht behandelt wird, erhöht das Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko, ebenso die Gefahr von Folgeschäden (Organschäden, Schädigung der Blutgefäße).

Das komische ist das es bei ihm nicht immer so ist manchmal ist sein Blutdrück ganz normal

@User16487

...Was soll man dazu sagen...?

Hat der Bekannte beim Blutdruckmessen öfter solche hohen Werte, gehört das medizinisch abgeklärt. Z.B. durch ein Langzeit-RR (24-Stunden-Blutdruckmessung). Diese veranlasst der Arzt, und diese Messung macht ersichtlich, ob Bluthochdruck besteht oder nicht.

Wie ist er insgesamt und ändert er sich ? Er soll mal beim Arzt vorbei gehen und den Blutdruck messen lassen. Kurzeitig wird nichts passieren, langfristig ist alles mögliche drin. Schlaganfall, Nierenversagen....und und

Was möchtest Du wissen?