Diäten?! JA oder NEIN?!

5 Antworten

Zu ALLEN Diäten gibt es nur eine Antwort: Ein eindeutiges NEIN, denn keine Diät hilft dauerhaft. Das einzige was wirklich hilft, ist Ernährungsumstellung und Sport/Bewegung!

Hallo! Überlege mal Grundsätzliches. Es gibt schon Erfolge aber meistens sind Diäten schon Fake. Mit jeder Diät holt man sich Jo-Jo ins Boot : Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

  1. Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit allen Diäten / Ernährungsumstellungen.

  2. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 11 Jahren Idealgewicht.

  3. Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle" .

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Diäten, die mit Nahrungsentzug einher gehen, bringen gar nichts. Du mußt eine Ernährungsumstellung machen, bei der Du mit Essen dein Gewicht reduzieren kannst. Ich habe mit der Schlank im Schlaf Umstellung bisher 13 Kilo abgenommen, mache 2-3 mal Sport in der Woche und kann mich jeden Tag richtig satt essen. Perfekt.

Schlank im Schlaf ? was ist gemeint ?

@Lorelei1234

Schlank im Schlaf ist eine sehr einfache Form der Trennkost, wobei man morgens nur Kohlehydrate, mittags KH und Eiweiß gemischt und abends nur Eiweiß isst. Schlank im Schlaf heißt es deswegen, weil das Essen am Abend ohne KH wie Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Brot dafür sorgt, dass über Nacht die Fettspeicher gut abgebaut werden können.

Hier noch mal ein Link, in diesem Forum findest du alle Antworten auf deine Fragen.

http://www.abnehmen.com/forums/128-schlank-im-schlaf-insulintrennkost-nach-dr-pape

Wie alt , groß und schwer bist Du denn?

Generell ist von Diäten abzuraten - die meisten sind ungesund, weil sehr einseitig und v.a. nicht auf Dauer ausgelegt. D.h. man macht 3 Wochen ne Diät, nimmt auch ab, aber dann isst man wieder normal und hat alles (oder sogar mehr) wieder drauf.

Abnehmen funktioniert nach einer simplen Formel: mehr Energie verbrauchen als reinstopfen. Mach Sport , lass Süßkram so gut es geht weg, iss regelmäßig und iss Dich satt, um Heißhunger zu vermeiden, verzichte auf Limo, Cola, Eistee als Durstlöscher , sondern trinke Wasser.

Ich bin 17 , bin 160cm, und wiege 55Kg ....

ich Trinke allgemein kein süßes zeug trinke entweder Soda Zitron oder nur Wasser Sport mache ich regelmäßig !

dennoch bin ich nicht zufrieden mit meiner Figur !

@Lorelei1234

Das ist aber weniger ein Körper - als ein Kopfproblem, Übergewicht hast Du keines. Abnehmen ist in Deinem Fall echt nicht nötig.

@Stellwerk

Ich weiß das ich nicht im Übergewicht bin dennoch fühle ich mich in meinem Körper nicht besonders wohl :/

Am Besten ist meiner Meinung nach das Kaloriendefizit!

Dazu wirst du auf YouTube genug Videos finden und bei Google ebenso... :-)

Es ist aber nicht einfach, das kann ich dir jetzt schon sagen!

Das Prinzip ist so:" Du verbrennst mehr Kalorien, als du zu dir nimmst." - Klingt simpel und dadurch nimmst du auch ab.

Meine Mutter hat aber auch Mal so eine Almased-Diät gemacht, es hat meiner Meinung nach bei ihr funktioniert, aber für mich als Sportler wäre das nichts, ich bleibe beim Kalorien Defizit.

Einen Tipp kann ich dir aber geben: Nach 18/19 Uhr keine große Mahlzeit zu dir nehmen, weil wenn du Nachts zu viel zu dir nimmst wird das Ganze zu Fett.

Was möchtest Du wissen?