Diät mit Schokolade

17 Antworten

Naja, sie ist schlank. Aber nicht wegen dieser Schokoladendiät sondern trotzdem.

Also Schokolade ist an sich nichts schlechtes. Es ist auch ein Irrglaube, dass sie dick macht. Wenn dem so wäre, müssten die Schweizer alle Tonnen sein. Die essen im Schnitt das dreifache von Deutschen. Man muss halt auf die Qualität achten. Milka oder Aldi ist da nicht gut. Besser edle Sorten aus dem Bio-Laden.

Was aber immer schlecht ist, ist einseitige Ernährung. Der Körper bekommt einen Mangel und entwickelt einen Heißhunger auf das, was er braucht. Das ist schwer durchzuhalten und bringt Dich dazu, danach erstmal ein wenig zuzulegen. Der Körper stellt sich darauf ein, dass Du das nochmal machst.

Damit kannst du eines garantiert schaffen: Dir für den Rest Deines Lebens Schokolade abgewöhnen. Als Dauerernährung fehlen hier jede Menge Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Dafür bekommst du genau das, was dem Körper nachweislich schadet: gehärtete Fette in Kombination mit Zucker. So "verkalken" Gefäße, das Gewicht steigt und der Blutdruck auch. Das ist der Weg in die Fettsucht.

das ist Quatsch, weil es schon eine Rolle spielt, wie hoch der Kakaoanteil ist. Bei den minderwertigen Schokoladen nimmt man Kohlenhydrate ohne Ende auf.

Beim Abnehmen gilt nun einmal: Ohne Fleiß kein Preis! Abnehmen ist nicht so einfach - aber es geht, ich habe 25kg abgenommen!

Habe schon oft zum Thema Abnehmen geschrieben, da es mir selbst sehr gut gelungen ist, habe jetzt einen Körperfettanteil von 10,2% (männlich); mein Ziel: einstellig. Also ich weiß, wovon ich schreibe. Aber ohne alles noch einmal darzulegen, hier die Zusammenfassung:

Zum Abnehmen brauchst Du 4-5 Dinge: 1. Klarheit im Kopf, dass Du unbedingt abnehmen willst 2. Motivations-Tricks zum Durchhalten 3. Ernährungsumstellung - Gemüse ,Fisch, Geflügel, Wild 4. etwas Sport (leichtes MT und 1x/Woche cardio (ca. 35 - 45 Min.) im Fettverbrennungsbereich.

Wenn das noch nicht reicht, kann ich Dir noch 5. empfehlen, hat bei mir geholfen: Ebook "Abnehmen leicht gemacht" + 300 Rezepte für eine Top-Figur, findest du hier: www.abnehm-strategie.de

So, ich hoffe, ich konnte Dir helfen und wünsche Dir viel Erfolg!

Also, ich esse zwar sehr gern Schokolade, aber diese Diät wäre mir zu eintönig. Außerdem fehlen dir sehr viele Vitamine und Nährstoffe wenn du nur Schokolade isst.

Ich bin wieder bei den Weight Watchers. Dort habe ich gelernt alles zu essen, aber in Maßen und es klappt ganz gut. Man bekommt viele Tipps und Tricks wie man leichter abnehmen kann.

Weißt du warum du abnimmst? Wenn du ca. 250 g Schoko an Tag ist, sind das ca. 1375 kcal pro Tag. Das heißt du befindest dich in einem Kaloriendefizit. Und nur dadurch kannst du abnehmen: wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst. Da ist es egal was du isst, nur ist Schokolade hald nicht so nährhaft wie andere Lebensmittel.

Alles in allem: sehr ungesunde Diät! Und satt wirst du davon auch nicht!

Was möchtest Du wissen?