Diabetes Typ 2 und 3x 0,5L Bier?

4 Antworten

Hallo, ich habe seit über 25 Jahren einen Typ 1 Diabetes und kann Dir aus eigener Erfahrung sagen:

Es kommt sehr stark darauf an welche Art Alkohol Du trinkst und mit welchem BZ Du startest, insofern war das Brot am Abend eine sehr gute Idee!

Zuckerfreier Alkohol wie z.B. ein normales Bier senkt in der Regel den Blutzucker! Wenn Du allerdings gerne süßen Alkohol trinkst, solltest Du bedenken, dass ein Cocktail „Piña Colada“ z.B. gerne mal 3-4 BE haben kann!

Wollte man es kurz zusammenfassen kann man sagen: für einen Diabetiker ist Alkohohl im Zusammenhang mit Zucker immer eine schwierige Kiste.

Bei mir hat es einige „Selbstversuche“ gebraucht, bis ich die richtige Mischung hinbekommen habe ;-) (Ich trinke aber auch nur zweimal im Jahr Alkohol).

Auf jeden Fall solltest Du vor, während und nach dem Trinken den BZ engmaschig kontrollieren!

Gruß, Dana

Hallo!

Da du einen Diabetes im Anfangsstadium hast, werden die drei Bier nur deinen Blutzucker stärker ansteigen lassen. Eventuell kann es sein, dass dein Wert am nächsten Morgen auch noch zu hoch ist. Akut besteht sonst keine Gefahr.

Diabetes Typ 2 bedeutet, dass deine Bauchspeicheldrüse ein wenig überfordert ist und das benötigte Insulin - für die gegessenen Kohlenhydrate - nicht mehr schnell genug erzeugen kann. Dafür gibt es verschiedenen Gründe, wie Übergewicht (bei Übergewicht wird viel mehr Insulin für die selbe Mahlzeit benötigt) oder eine Insulinresistenz.

Dem kann man begegnen, indem man mehrere, kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt. So steigt der Blutzucker nicht so stark an und die Bauchspeicheldrüse wird entlastet.

Deshalb solltest du deine drei Bier in größeren Abständen trinken. Das könnte helfen, deinen Blutzucker nicht so stark ansteigen zu lassen.

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Feier und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Also habe gestern die 3 Bier getrunken und vor dem schlafen gehen noch ein Vollkornbrot gegessen. Heute morgen war mein Blutzuckerwert dann bei 82. Ist denk ich also ein guter Wert oder? 

Grüße

@Pinguin1000

Ja, der Wert ist wirklich gut. Das zeigt, dass deine Bauchspeicheldrüse noch ganz gut beisammen ist. Hoffe, du konntest den Abend genießen!

Gruß Lirin

@Lirin

Was ich noch dazu sagen muss, ich hab die 3 0,5l Bier zwischen 21 und 01:00 getrunken und um 02:00 war der Blutzuckerwert 85..Ist das nicht zu niedrig oder ist das vollkommen ok? Grüße

@Pinguin1000

Hallo!

Der Wert ist sehr schön, offenbar wirkt sich das Bier kaum auf deinen Blutzucker aus, zumindest solange du nicht mehrere, schnell hintereinander trinkst.

Lg Lirin

Lass Dir zunächst nichts von irgendwelchen Ernährungsweisen erzählen, bisher hast Du nämlich alles ganz gut gemacht. Die 1,5 Liter Bier kannst Du dir ruhig genehmigen, da passiert absolut nichts. Wundere Dich aber nicht wenn der gemessene Wert am Morgen recht hoch ist, am nächsten Morgen dürfte alles wieder im grünen Bereich sein.

das wirdst du überleben, allerdings kannst du wieder rückfällig werden und wieder regelmässig bier trinken. typ 2 diabetes ist eine stoffwechselkrankheit die allein durch richtig gesund essen zurückgedrängt werden kann, es liegt bei dir, nicht bei deinem behandelten arzt. die amerikanische ernährungsweise hat auch bei uns die zahl der zivilisationskrankheiten (mitunter typ 2 diabetes) stark ansteigen lassen, die deutschen werden immer dicker und kranker

Hallo, also dass ich "rückfällig" werde, kann ich ausschließen, da ich nie süchtig danach war. Ich kann die Pausen ohne Probleme machen. Mir geht es nur darum, was akut passieren kann, wenn ich 3 Bier trinke und keine Medikamente nehme. Grüße

Was möchtest Du wissen?