Dauernd Schwindelgefühl mit 14 Jahren, was nun?

5 Antworten

Dass du beim Aufstehen Sxhwindelkeit empfindest und dir schwarz vor Augen wird, ist normal; denn das Gehirn wird dabei kurz nicht mit Sauerstoff versorgt, sodass du also kurz vor der Ohnmacht bist. Da das bluffen aber nur 1-2 Sekunden das Gehirn nicht versorgt, ist das nicht weiter schlimm. Du kannst es vorbeugen indem du vor dem Aufstehen alle Muskeln anspannst, Arme, Beine, das verhindert, dass das Gehirn nicht mit Sauerstoff versorgt wird. Wenn dir sonst auch manchmal schwindelig ist, ich habe das auch ab und an, so 2-3 mal im Monat und bin 13 m. Das wird wohl auch am Wetter liegen und am zu wenig trinken. LG und mach dir keinen Kopf! :D Adrian, 13

nicht bluffen sondern Blut

Hallo!

Bist du ein Junge oder ein Mädchen?
Weil vor Allem bei Mädels in der Pubertät kommt es oft zu sogenannten vasovagalen Synkopen.

Zu erklären was genau das ist sprengt hier den Rahmen (müsste man erstmal den Sympathikus-Parasympathikus-Antagonismus erklären). Kurz und vereinfacht gesagt ist es so, dass ein Nerv, der Nervus Vagus, einen zu starken Reiz erhält. Dieser Nerv gibt unter Anderem den Befehl den Durchmesser der Blutgefäße zu erweitern, um den Blutdruck zu senken.
Wenn der Reiz an diesem Nerv zu stark ist, dann stürzt der Blutdruck ab und die Folge ist eine kurzzeitige Ohnmacht.

Das ist harmlos, sofern du dich nicht beim Sturz verletzt. Autofahren wirst du ja in dem Alter noch nicht.
Versuch ruhig zu bleiben, steh immer langsam und vorsichtig auf; vor Allem morgens nach dem Aufwachen, trink genug und mach öfter mal Kniebeugen oder so, um deinen Kreislauf in Gang zu halten.

Mit dem Ende der Pubertät verschwindet das Problem meistens, oder lässt zumindest nach.

Trotzdem solltest du dich sicherheitshalber mal beim Arzt durchchecken lassen, um eine ernsthaftere Ursache auszuschließen. Vor Allem dein Blutdruck wird den interessieren. Wenn der dauerhaft zu gering ist kann man mit Tabletten nachhelfen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Medizinstudent kurz vor dem 2. Staatsexamen

Das habe ich auch. Ist überhaupt nicht angenehm. War auch beim Arzt aber der hat gesagt es sei alles in bester Ordnung das ist so in diesem Alter (bin auch 14). Ich denke trozdem das irgendetwas fehlt oder nicht gut ist. Geh aber auf jeden Fall zum Arzt!

Lass mal deinen Blutdruck checken, vielleicht auch gleich ein Blutbild machen. Ich hatte es eine Zeit lang, dass mein Blutdruck zu niedrig war und ich mich immer erst auf die Bettkante setzen und mich ein wenig bewegen musste, bevor ich aufstehen konnte.

War bei mir genau so (und bin gerade 13). Der Arzt meinte das ich einen niedrigen Blutdruck hätte und zu wenig Eisen. Aber nach einer kurzen Zeit war wieder alles normal :) Aber lass dich trotzdem von einem Arzt beraten! Lg

Was möchtest Du wissen?