Dauer heisere Stimme?

3 Antworten

Es kann Rückfluss sein. Rauchen, Allergie, feiner Pulver können auch Ursachen sein. Es ist die Zeit gekommen, den HNO-Arzt zu besuchen.

Da gibt es wenig was hilft. Wenn man heiser ist sollte man möglichst wenig reden um die Stimmbänder zu schonen. Viel trinken hilft ein wenig.

am besten mal zum HNO Arzt gehen...

War ich schon. Wurde operiert und hatte Stimmtherapie. Hilft alles nur sehr bedingt. Leider.

@Fragen28764

vielleicht braucht es mehr Geduld..sowas kann langwierig sein...weiter in Therapie gehen und die Anweisungen vom HNO weiter befolgen; ansosnten nochmals nachsehen lassen

Was möchtest Du wissen?