das Zahnfleisch AN meinem letzten Backenzahl tut weh

5 Antworten

Es ist schwierig, dir ein Hausmittel zu empfehlen, ohne genau zu wissen, wo die Schmerzen herkommen (Zahnfleischentzündung, Probleme mit den Wurzeln...???). Mundspülung vielleicht, kühlen, evtl. Schmerzmittel...?? Ein Zahnarzt hat immer auf, auch am Wochenende =zahnärztlicher Notdienst, dort würde ich dir empfehlen hinzugehen, ansonsten bis Montag warten und zum regulären Zahnarzt gehen...

was sehr gut gegen zahnfleischentzündungen hilft, ist: aftab. das sind hafttabletten mit cortison (niedrig dosiert und frei erhältlich) , die man an genau der schmerzenden stelle platzieren kann, hilft sehr schnell. dann gibt es noch kamillosanspray in der apotheke, ist auch ok. dauert aber länger. ebenfalls in dieser art ist salviathymol, mehrmals täglich auf die schmerzende stelle aufbringen. dauert aber alles länger als aftab. gute besserung dir!

CHX Spülung aus der Apotheke und wenn es dann nicht besser ist bis Montag, dann zum Zahnarzt

Es kann sein, das ein weiterer Zahn hinten wächst, weil oben und unten noch jeweils an jeder Seite ein backen Zahn nachwächst. Wen du diese schon hast, empfehle ich dir eine Mundspühlung nach dem Zähneputzen. Ps. Die Zähne hinten kommen so in der pubatät, bei mir war es mit 13 MFG A.

Habe ich auch. Aber bei mir ist es schon etwas besser geworden (nach 5 Tagen...)

Was möchtest Du wissen?