Das erste mal schmerzhaft?

5 Antworten

Wenn das Jungfernhäutchen reißt, merkt man davon gar nichts. Bei vielen reißt es unbemerkt schon beim Sport vor dem ersten Mal. Vielleicht kommt ein Blutstropfen aber Schmerzen passieren dadurch keine.
Die Schmerzen die sie hat liegen die ich an ihrer Größe, sondern daran, dass sie aus Angst verkrampft. Vielleicht probiert du es mit Gleitgel. Das kühlt und beruhigt sie vielleicht ein wenig. So lange sie sich nicht fallen lässt, wird es aber weiterhin weh tun..

Also bei einem Finger schon schmerzen ist ect komisch .
Ich persönlich hatte nur ein kurzes ziepen gehabt habe auch nicht geblutet beim ersten mal und es wird anders sein als erwartet .Ich habe geweint nur blöd geguckt und gesagt " ich bin keine Jungfrau mehr "
Es wird nicht schön sein wahrscheinlich

Aber es ist ja bei jedem anders .. Macht das ganz in Ruhe keine hektik macht es gemütlich ich denke der " wildere" Sex wäre erstmal nix für euch

Und vllt ist die reiterstellung für sie ganz gut da sie bestimmen kann wie weit wie schnell er reingeht

Viel Erfolg :-)

Also ich hatte keine Schmerzen beim ersten Mal. Und habe es als sehr schön empfunden. Allerdings hatte ich es nicht überstürzt und fühlte mich reif genug dazu. Ich hatte nie irgendwelchen Drängen nachgegeben. Sondern wollte es selber. 

Genau SO sollte es sein!

Ich hatte beim ersten Mal auch keine Schmerzen.
Wenn man sich vorher allerdings große Sorgen macht, ist es leider so, dass man ziemlich verkrampft.
Und wenn man verkrampft, hat man Schmerzen.
Plant das ganze nicht.
Lasst es locker auf euch zukommen.
Küsse sie, leck sie, mach sie so heiß, dass sie nichts anderes als deinen Schw... In sich haben will.
Gib ihr Zeit.
Dann wird das schon.
Viel Erfolg

Du solltest langsam angehen und nicht stürmen.
Bei Vorspiel erst einmal reichlich lecken und dann gleitgell drauf und langsam rein.
Wenn du drin bist warte so paar Minuten und raus.
Das mehrmals versuchen

Was möchtest Du wissen?