[Darmgesundheit] Hat jemand gute Erfahrung mit Probiotika?

3 Antworten

Man sollte immer vor jeder Darmsanierung eine Stuhl Untersuchung durchführen lassen, um erst mal zu sehen, was genau fehlt, wie die Entzündungsparameter sind, ob Pilze da sind, Verdauungsrückstände...., und dann erst, je nach Befund kann man die jeweiligen fehlenden Stämme zuführen. Einfach wahllos etwas nehmen, kann das Milieu noch mehr verschieben und zu Problemen führen. Ich erkläre es meinen Patienten immer ganz einfach. Man hat a, b und c im Darm. A und b sind zuviel und c fehlt und jetzt nimmt man einfach ein Präparat und da ist a und b drin, dann würden die noch mehr werden und Patient wundert sich, warum es nicht hilft.
LG Heike

danke

Hallo lisalove87, ich habe super Erfahrungen mit Probiotika gemacht. Ich habe von meiner Hausärztin Mutaflor empfohlen bekommen und damit eine 20 Tage Kur (kleinste Packung) gemacht und seit dem geht es mir prächtig. Ich habe regelmäßigen Stuhlgang und ja tatsächlich habe ich das Gefühl, dass meine Haut besser geworden ist. Würde es einfach mal ausprobieren :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe gute Erfahrungen mit Probiotika gemacht. Blähungen hörten auf.

Was möchtest Du wissen?