Darf man nach einer Impfung sofort fliegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

generell darfst du sofort fliegen. Nur wenn du die Impfung nicht gut vertragen hast, vielleicht umgefallen bist oder kurz davor warst, würde ich es mir überlegen, zumal die Luftdruckunterschiede evtl. auch noch einmal auf den Kreislauf gehen.

Ich habs so gemacht.

das Gesundheitsamt hat meistens ein Impftelefon. Versuche es doch dort einmal. Und die medizinische Hotline der Krankenkasse ist auch nicht die schlechteste Idee.

Ich denke mal, das fliegen das kleinste Problem ist. Aber normalerweise sollte man nicht 2 unterschiedliche Impfungen an einem Tag machen lassen sondern immer ein paar Tage Pause dazwischen.

bis zu zwei Impfungen sind gängig. Dann in jeden Oberarm eine. Man kann aber noch weit mehr impfen. Also in den Hintern, in die Oberschenkel usw. Gut die subkutanen Impfungen auch noch in den Bauch. Nur wenn jemand Impfungen nicht gut verträgt oder bei bei bestimmten Impfungen Mindestabstände zu anderen Impfungen vorgeschrieben sind, sollte man möglichst wenig auf einmal impfen. Aber bei der normalen Hepatitis A und B mit Twinrix und der FSME mit FSME oder Encepur ist das absolut kein Problem.

@DerTroll

Wir in unserer Praxis würden es nicht machen, einfach, weil es doch eine Belastung für den Körper ist.

@Ysobel

ach so schlimm ist die Belastung nun auch wieder nicht, wobei ich nicht weiß, welche Patienten zu eurem Kundenkreis gehören.

Bei der Krankenkasse gibts eine medizinische Hotline, da mal versuchen.

Was möchtest Du wissen?