Darf man in der Schwangerschaft keine Katzen anfassen?

5 Antworten

Das man automatisch immun ist, wenn man schon jahrelang katzen hatte, stimmt so pauschal aber nicht. bin negativ und seit Geburt um katzen rum.

Also mein freund hatt 2katzen die kerngesund sind. Ich streichel sie und mach viel mit denen. Nur wildfremde katzen, fass ich nicht an, egal ob ich jetzt schwanger bin oder nicht, den du weißt nicht ob sie gesund sind oder doch vielleicht krank sind.

Da ist schon was dran wegen der Toxoplasmose Gefahr. Du solltest Dir immer gründlich die Hände waschen und nicht mit dem Kot in Berührung kommen. Vielleicht kann jemand anderes zum Beispiel das Katzenklo sauber machen oder Du benutzt Einmal-Handschuhe. Ansonsten darfst Du schon "Katzenkontakt" haben.

ich hab davon gehört das das ehr was mit der reinigung des katzen klos zu tun hat.ich meine auch das man wenn man die katzen schon lange hat sich im normalfall schon imunisiert hat man das aber auf jeden fall mit dem artzt absprechen soll.ich glaub das kann getestet werden.vorsicht ist halt solange besser wie nachsicht

dass weiss ich jetzt aber nicht,aber wenn ich du waere dann hette ich dass nicht getan!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?