darf man das antidepressivum doxepin einnehmen bei vorstehender mpu?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lass Dir eine Bestätigung von Deinem behandelnden Arzt geben, dass Du aus gesundheitlichen Gründen das besagte Medikament seit dem soundsovielten einnimmst . das würde ich vor Antritt der MPU abklären. Dann wirst Du erfahren wie es weitergeht. Vielleicht können die einzelnen Medikamente oder Rauschmittel heraus analysiert werden

danke dir sehr für deine freundliche ausführliche antwort....lg :-)

wie nyzelady schon sagt...und wußte dein arzt von der bevorstehenden mpu? er muss das doch genau wissen und einschätzen können... lg

mein arzt meinte er könne nicht genau sagen wie das genau ist mit doxepin und mpu

@mineleo

dann kann ich dich nur auf mialenas guten tipp verweisen... lg

wieso man kann doch vorher sagen das man doxepin einnimmt

sorry - brauchte eine weile mich hier zurechtzufinden - wo ich antworten kann - .... :-/ aber du hast recht - sowieso nur mit offenen karten - schließlich ist dieses medikament ja nicht illegal....dankedir für deine sontane antwort. lg :-)

Hallo, wenn Du bereits bei der Anmeldung zur MPU sagst das Du so ein Medikament einnehmen mußt und eine Bescheinigung Deines Arztes mit vorlegst kann schon im Vorfeld geprüft werden ob es Probleme geben könnte.Wenn die MPU Prüfstelle dann grünes Licht gibt kann Dir in dieser Hinsicht zumindest nichts mehr passieren. Leider warten aber genug andere Stopersteine auf dem Weg zur positiven MPU auf Dich.Falls Du es nicht schon getan hast,würde ich Dir dringend Raten ,fachkundige Hilfe in Anspruch zu nehmen.Viel Glück wünscht der Seelord vom Team der mmg

hallo seelord. danke dir ....ich glaube auch dass da noch einiges zum Stolpern kommen kann...deshalb brauche ich dringend wirklich fachkundige und autorisierte auskunft! NUR - wohin genau wenden? ne website wär praktisch.... was ist "mmg" :)

@mineleo

Ähm...würde dir gerne ein kompliment machen doch weiß nicht wies geht....

hallo, ich hatte das gelcihe problem... auch, wenn du es verschrieben bekommst und zu therapeutischen zwecken nimmst,wollen die oft klaeren, warum und ob der grund dich fahrtuechtig erhaelt...!! da musst du ganz gut aufpassen,sonst kommst du in dei psychiatrische schiene, und dann wirds schwer, sehr schwer...

ich bn bei einem psychologen, der auch gutachten fuer so sachen macht, auch ich muss zur mpu, allerdings wg alkohol.

wenns irgendwie geht , schau, dass die doxepin aus dem spiel bleiben, das ist ein riessenaufwand, ohne dir jetzt angst machen zu wollen.-)

auch mit arztbescheinigung kannst du grosses pech haben und die stoschern nochmal rein, dann kannst du die mpu nochmalmachen und ein aerztliches gutschten vorher...

viel glueck!

vlg aena23

ganz lieben dank für deine offenheit - hast recht - lieber ned- ich hab mir bis jetzt noch keine doxepin nehmen getraut! heftig, ne, wenn ma da plötzlich drin is in dieser mpu-mühle....fahrtüchtigkeit prüfen - psychologische schiene...!alles ganz schön ärgerlich nach 30 jahren fahrpraxis und nachdem ich Gott sei Dank noch niemals aufgefallen bin im Strassenverkehr.....trotzdem da müss ma durch...hast du schon termin für mpu???

@mineleo

hallo, nein, ich kann den FS erst am 15.12. wieder beantragen, bin aber im etg screening (6 monate), habe meine diazepam entzogen, werde das auch nicht bei der mpu angeben, ich hab den schein (hatte) auch 27 jahre..

also, wenn keiner was von deinen doxepin weiss, halte dich bedeckt:-) ich hab die auch schon mal bekommen, hab sie gar nicht vertragen...

wenn du lust hast, meine email: p.kennedy@web.de... vlg

Was möchtest Du wissen?