Darf man bei einer Magen-Darm-Infektion ein Bier trinken oder sollte man dies unterlassen?

5 Antworten

Ich würde nicht riskieren.... ich weiß wie oft bei uns Rettungsdienst hinfahren muss, weil einer Tabletten und Alkohol eingenommen hat... Man sollte zumindest eine große Zeitspanne zwischen Tablette und Bier lassen.

http://www.mil-blog.de

Hast Du das Bier unter Verschluss?

Es ist eine Tablette gegen ihre Infektion - da Sie die am Mittag genommen hat, wird die Wirkung dieser Tablette ja eigentlich schon vergangen sein und sich nicht mehr mit dem Alkohol mischen oder irre ich mich da?

Auf so ne (wieder) unkonkrete Antwort kann ich nur sagen: Beipackzettel lesen.

Gegen ein Bier ist auch unter diesen Umständen sicher nichts einzuwenden, allerdings sollte es - und das ist weniger erfreulich - Zimmertemperatur haben. (Langsam trinken!)

Alkohol ist gut, er tötet die Bazillen. Er ist ja in vielen Medikamenten drin.

Alkohol tötet die erst ab einem Gehalt von 10-30%. Mit Bier geht's nicht.

Was möchtest Du wissen?