Darf ich Hornhaut entfernen?

3 Antworten

Es ist vollkommen legal, wenn Du selbst an Deinem Körper Eingriffe dieser Art vornimmst. Fraglich ist allein, ob Du solche Eingriffe bei anderen (selbst, wenn sie einwilligen!) vornehmen darfst.

Hornhaut ist da, um Nerven und Knochen zu schützen! Zuviel ist aber natürlich nicht schön! Achte darauf, dass du nur ein wenig abträgst. Mach nicht alle weg! Danach mit einer Fusspflegecreme eincremen. Um nicht gleich wieder neue Hornhaut zu bekommen ruhig ab und zu mal ein Fußpeeling machen. Nach dem Duschen immer eincremen. Hält die Haut geschmeidig und neue Hornhaut kommt nicht so schnell wieder! Und wenn Du immer noch unsicher bist, gönn' Dir mal ne Fusspflege im Kosmetikstudio! Wenn Du sonst noch Fragen hast, helf' ich gern' weiter!

Wenn du die Hornhaut nach dem Baden oder Duschen mit einem Bimsstein entfernst, bekommst du sicher keine Probleme. Anders sieht es aus, wenn du andere Werkzeuge verwendest.

Du solltest dir mal Gedanken über dein Schuhwerk machen, wenn die Stellen mit der Hornhaut an der gleichen Stelle an den Füßen sind.

Hornhaut entsteht nicht ohne Grund sondern soll den Fuß schützen. Sie wird immer wieder entstehen, wenn du die Ursache dafür nicht behebst.

Was möchtest Du wissen?