Darf ich eine Woche nach der Einnahme von Antibiotikum Alkohol trinken?

5 Antworten

während der einnahme von medikamenten sollte man auf alkohol verzichten da es zu nebenwirkungen kommen kann bzw. die wirkstoffe schneller aus dem körper ausgeschwemmt werden (das medikament also nicht richtig wirkt).

wenn die einnahme aber schon fast eine woche her ist und man wieder gesund ist, ist gegen ein gläschen wohl nichts einzuwenden - wenn du alt genug bist.

Ja, darfst Du. Nach einer Woche ist der Wirkstoff komplett abgebaut.

Ja das geht in Ordnung. Eine Ärtzin hat mir mal geflüstert "so land dus Antibiotikum" nicht mit Aökohol nimmst ists ok" - darauf würd ich mich aber nicht verlassen ;D

*so lang, *Alkohol....

@isibisi18

manche medikamente lassen dich bei alkoholkonsum unter der "decke schweben" oder führen zu vergiftungserscheinungen. bei antibiotika ist das anders. durch den alkohol wird der wirkstoff zu schnell ausgeschwemmt, das antibiotika kann also nicht richtig wirken.

Jo wie gesagt verlassen würd ich mich drauf nicht ;)

Ja, kein Problem.

Das beantwortet dir dein Arzt! Alles andere geht nicht!

Was möchtest Du wissen?