Darf ich bei Antibiotika MCP-Tropfen nehmen, wenn mir übel ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja die kannst du nehmen, da passiert gar nichts. Denn es ist kein Wirkstoff drin was das Antibiotikum schaden könnte.

die kannste ohne bedenken nehmen, halt nicht beides zur selben zeit, nimm das eine etwas früher und das andere etwas später..so kannst du neben bzw. Wechselwirkungen sicher ausschließen. und wenn du doch merken sollest, dass die kombination nicht so ganz verträglich für dich ist setzte die Tropfen wieder ab. wenn du es natürlich ganz genau wissen willst, musst du deinen arzt fragen. ich hoffe ich konnte helfen

mcp-tropfen kannst du unbedenklich zum antibiotikum einnehmen - gute besserung!

Was möchtest Du wissen?