Darf ein Zahnarzt Weisheitszähne entfernen?

5 Antworten

Jau ... er darf ... meine Weisheitszähne wurden auch von einem Zahnarzt gezogen.

Darf er! Die ersten beiden hat bei mir ein Oral-Chirurg gemacht... da bin ich aber kein 2. Mal hingegangen: die anderen beiden hat mein Zahnarzt gemacht! Viel viel besser! Aber das ist ja von Arzt zu arzt unerschiedlich wie rabbiat und brutal der/die ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung und Erfahrungen

Hey! Klar darf ein Zahnarzt Weisheitszähne entfernen! Erst als Oralchirurgen sich vermehrt haben, schicken die Zahnärzt alle Weisheitszahn-OPs dahin!

Natürlich darf er. Wenn die Lage der Zähne OK ist so das er sich das zutraut warum nicht?

Wenn er es einschätzt das es unkompliziert ist wird er es selbst machen.Es besteht auch die Möglichkeit in einer Klinik unter Allgemeinanästhesie (meist intravenös )durchzuführen.

Was möchtest Du wissen?