Darf ein Minderjähriger ein Rezept in der Apotheke einlösen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es nicht gerade starke Schmerzmittel wie Opiate sind ja, sofern die Medikamente für den Minderjährigen oder jemanden aus der Familie bestimmt sind.

Ja, darfst Du. Du darfst nur keine Apothekenpflichtigen Medikamente ohne Rezept kaufen. Aspirin zum Beispiel.

Weshalb?

Wenn er geschäftsfähig ist und über seinen eigenen Körper entscheiden kann, kann er sich kaufen was er will!

@Maxl100

Nein. Denn es ist immer die Gefahr gegeben, dass er in seinem Alter die Arzneimittel missbraucht oder nicht in der Lage ist diese verantwortungsvoll einzunehmen. Das hat nichts mit Geschäftsfähigkeit zu tun.

achwas natürlich darfst du asperin kaufen

und wenn nich dann is es sowieso wie mim alc

keinen juckt es wenn dus trozdem kaufst

Oh doch, ein Apotheker muss dafür haften, falls er einem minderjährigen diese Tabletten verkauft und der scheiße damit baut. Ich würde einem 12 jährigen lieber ein paar Flaschen Bier verkaufen als Schmerzmittel, das ist nochmal ne Nummer härter.

ja wieso denn nicht auch Jugendliche müssen mal zum Arzt und nicht immer müssen die Eltern mit das rezept ist ja auf denjenigen ausgestellt also können auch minderjährige ein Rezept einlösen

Rezeptpflichtige,nein alles andere könnte gehen

Nope, mit Rezept bekommt der Junge/Mädchen alles. Aber ohne Rezept darf er nichtmal Aspirin kaufen.

@Lorenz1610

Nein auch mit Rezept, darf der Apotheker nicht alles an einen Minderjährigen herausgeben.

Was möchtest Du wissen?