Damit zum Hautarzt?

 - (Füße, Hautarzt)

4 Antworten

Was ich so auf dem Bild erkennen kann das ist Hornhaut.

Sei so oft wie möglich barfuß und trage Schuhe nur dann wenn sie zum Schutz der Füße vor Verletzungen tatsächlich notwendig sind.

Und wenn Du Schuhe trägst dann bitte groß und weit genug (Bild sieht so aus als wären die Schuhe zu klein; diskutiere bitte nicht mit mir ich kenne mich - der Nutzername könnte es verraten - bestens aus)

Geh zum Arzt!

Und nein, wenn du eine Krankenkassenkarte hast werden notwendige Medikamente von der Kasse gezahlt

Was allerdings viel wichtiger ist : zu klären WAS das überhaupt ist

Trägst du Sicherheitsschuhe? Arbeitest du kniend? Fliesenleger oder so? Zum Arzt musst du auf keinen Fall. Es ist eindeutig und zweifelsfrei Hornhaut.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nichts von all dem trifft auf mich zu

@Carlos926

So oder so sind deine Schuhe das Problem, andere Möglichkeit kommt eigentlich echt nicht in Frage.

@Elali74

Wie kann man das denn verhindern? Ich habe schon ein paar Schuhe die mir etwas zu groß sind im 38, da die etwas größer ausfallen. Aber darin kann ich nicht so gut gehen. Die Schuhe in 37 oder 38 (die dann anders ausfallen) passen mir perfekt. In einer Nummer größer würde es extrem schlappen und ich könnte gar nicht darin gehen.

@Carlos926

Kannst du nicht verhindern. (@ Barfuss Tobi: jaja, ich weiß... 😏) Aber du könntest regelmäßig zur Fußpflege gehen und das entfernen lassen.

@Elali74

Wie oft sollte man zur Fußpflege gehen?

@Carlos926

Das ist individuell sehr unterschiedlich. Probier's mal mit 4-Wochen-Takt.

Gehe erstmal lieber zum Arzt

Was möchtest Du wissen?