corsagen schlecht oder gut für den rücken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

corsagen sind allgemein ungesund, sehen aber gut aus...

so isses.... sabber

@Budenmann

okay, ich will die dinger ja nicht stundenlang tragen, aber es sah irre aus und die war ja auch nicht bis maximum zu geschnürt. war halt sehr eng, aber nicht zu eng. ja, die sehen gei l aus und kosten ein vermögen wenn man da eine richtig gute haben will...

denke mal so als fazit kann man sagen: wem es gefällt und die dinger nur ab und zu trägt, der kann das machen. für nen tag lang oder so is das nix.

ich danke euch für eure hilfe!

durch die korsage wird man gezwungen, richtig gerade zu stehen / sitzen. das ist natürlich gut für den rücken, aber wer es nicht gewöhnt ist, bekommt so schnell mal rückenschmerzen oder eben auch ein gefühl von muskelkater. man sollte sie aber keinesfalls zu oft tragen

Ich verstehe algemein nicht weshalb man soetwas trägt. Ich finde es viel schöner wenn eine Frau so bleibt wie sie ist und sich nicht alles mit diesen engen plasikteilen zuschnürt. (Für den Rücken sind diese dinger schrecklich, besinders deshalb das dadurch die Wirbel dauerhalb in einer verschobenen Posizion sind)

Wenn Du "mal" eine Korsage trägst, macht das Deinem Rücken gar nichts aus.

Du darfst nicht vergessen,das deine Inneren Organe,wie Leber,Magen,Darm arg in Mitleidenschaft gezogen werden.Der Rücke ist dagegen noch Harmlos!Nur um des Aussehenswillen sollte man sich nicht Krank!schnüren!

Was möchtest Du wissen?