Cola light Entzug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hätte nicht gedacht, dass man davon Entzugserscheinungen hat, krass!
Ich find´s toll, dass Du´s angehst.

Ich bin kein Arzt, aber ich kann mir vorstellen, dass Du die Müdigkeit hats, weil Du dich über Jahre mit Coffein aus der Cola geputscht hast und Dein Körper ohne Coffein zu schwach ist.

Raff Dich auf zu einer halben Stunde Joggen, wenigstens alle zwei Tage. Ernähr Dich proteinreich und versuch recht viel zu schlafen, nachts. Die Kopfschmerzen kommen evtl. einfach von der Müdigkeit. Wenn das so ist, dann hast Du das erste Problem schon in ein oder zwei Tagen gelöst.

Gute Besserung!

Ja es ist krass und die Kopfschmerzen kommen definitiv davon, habe es schon öfter nachgelesen und gestern Abend bin ich mit selbigen eingeschlafen und heute morgen nach dem Kaffee sind sie verschwunden (Coffein mangel)

@oma57

PS: Joggen geht leider nicht (künstliche Kniegelenke ) ausserdem war ich noch nie ein Jogger aber Sport wie Schwimmen geht. Ernährumg ist bei mir Low Charb

@oma57

Schwimmen ist noch besser!!

Dann trink doch halt immer mal ein bisschen Kaffee über den Tag und reduziert die Menge täglich. Allerdings glaube ich nicht, das man bei Koffein wirklich starke Entzugserscheinungen hat...

Doch bekommt man tatsächlich, hätte es selber nicht geglaubt

Hallo

Mein Bruder trinkt Cola seit er denken kann komischerweise gehts im gut-

Auch seine Zähne sind lupenrein Vielleicht reagiert jeder Körper anders darauf denk ich mal

Was möchtest Du wissen?